2015 World Series of Poker: Max Pescatori gewinnt 4. Bracelet

max pescatori

Heute Vormittag ging auch Event 41, die $10,000 Seven Card Stud Hi-Lo 8 or Better Championship der 2015 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. An den Start gingen 111 Spieler, darunter Max Pescatori, Stephen Chidwick, Greg Raymer, Phil Galfdond, Jonathan Duhamel, Brandon Shack-Harris, Allen Kessler, Brandon Cantu, Huck Seed, Paul Volp, Jeff Lisandro, David Benyamine und Daniel Negreanu.

Den Sieg und ein Preisgeld von $292,158 holte sich Max Pescatori als er sich im Heads-up gegen Stephen Chidwick durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Pescatori laut WSOP.com Live Reporting {k-Spades}{10-Diamonds}/{10-Clubs}{8-Hearts}{5-Spades}{2-Clubs}/{10-Spades} und Chidwick {k-Clubs}{j-Clubs}/{8-Diamonds}{k-Hearts}{10-Hearts}{7-Clubs}/{a-Spades}.

Damit gab es Platz 2 und ein Preisgeld von $180,529 für Stephen Chidwick und das vierte WSOP Bracelet für Max Pescatori.
Sein drittes Bracelet holte sich der "Italien Pirat" bei Event 9, einem $1,500 Razz Event, bei dem er im Heads-up Ryan Miller besiegte.

Thomas Butzhammer holte sich mit dem sechsten Platz ein Preisgeld von $51,022.

Das Ergebnis Event #40:

1.Max Pescatori$292,158
2.Stephen Chidwick$180,529
3.Daniel Negreanu$113,062
4.Aleksandr Denisov$81,865
5.Gary Benson$63,981
6.Thomas Butzhammer$51,022
7.Richard Sklar$41,433
8.Allen Ledford$34,192
9.Yehuda Buchalter$28,620
10.Phillip Hui$28,620

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein