2015 World Series of Poker: Matt Elsby siegt bei Event 19

2015 wsop

Heute Mittag endete Event 19, ein $3,000 Limit Hold'em 6-Handed Turnier der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 319 Spieler, darunter Daniel Negreanu, Mark Newhouse, Jorryt van Hoof, Kevin Stammen, Randal Flowers, Matt Hawrilenko, Carlos Mortensen, Sorel Mizzi, James Obst, Antonio Esfandiari, Brock Parker, Alexander Kostritsyn, Jason Koon, Davidi Kitai, undBrian Hastings.

Den Sieg und ein Preisgeld von $230,799 holte sich Matt Elsby als er sich im Heads-up gegen Gabriel Nassif durchsetzte.

In der finalen Hand raiste Elsby laut WSOP.com Live Reporting und Nassif callte. Am Flop mit {4-Spades}{4-Clubs}{3-Hearts} wurde bis zum All-In geraist und Nassif hatte {k-Diamonds}{5-Spades} und Elby zeigte {5-Hearts}{6-Diamonds}.

Turn und River brachten mit {a-Diamonds}{6-Diamonds} Platz 2 und ein Preisgeld von $142,631 für Gabriel Nassif und das erste goldene WSOP Bracelet für Matt Elsby.

Das Ergebnis Event #19:

1.Matt Elsby$230,799
2.Gabriel Nassif$142,631
3.David Toblin$92,582
4.Joseph Thomas$61,892
5.Alexander Kuzmin$42,515
6.Harun Sapmaz$29,975
7.Brian Hastings$21,684
8.Keven Stammen$21,684
9.William Kakon$16,076
10.Andrew Brussard$16,076

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein