2015 World Series of Poker: Jeff Tomlinson siegt bei Event 25; Nitsche Dritter

dominik nitsche

Heute Vormittag ging auch Event 25, ein $5,000 No-Limit Hold'em 8-handed Turnier der 2015 World Series of Poker zu Ende. An den Start gingen 493 Spieler, darunter Shaun Deeb, Eugene Katchalov, Sorel Mizzi, Oliver Busquet, Anthony Zinno, Jonathan Little, Ismael Bojang, Paul Volpe, Galen Hall und Dominik Nitsche.

Den Sieg und ein Preisgeld von $567,724 holte sich Jeff Tomlinson als er sich im Heads-up gegen Pierre Milan durchsetzte.

In der finalen Hand Milan laut WSOP.com Live Reporting mit {k-Spades}{9-Clubs} All-In und Tomlinson callte mit Pocket Assen.

Das Board brachte mit {2-Clubs}{10-Clubs}{q-Hearts}{2-Diamonds}{2-Diamonds} Platz 2 und ein Preisgeld von $350,994 für Pierre Milan und das erste WSOP Bracelet für Jeff Tomlinson.

Dominik Nitsche musste sich auf dem dritten Platz geschlagen geben, als er mit {j-Clubs}{6-Hearts} gegen {k-Spades}{8-Diamonds} von Pierre Milan am Board mit {7-Spades}{7-Clubs}{4-Clubs}{k-Diamonds} verlor.

Das Ergebnis Event #25:

1.Jeff Tomlinson$567,724
2.Pierre Milan$350,994
3.Dominik Nitsche$220,657
4. $158,373
5.John Myung$115,507
6.Sean Rice$85,616
7. $64,464
8. $49,331
9.Ronald Lee$38,324
10.Hans Winzeler$38,324

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein