2015 World Series of Poker: Jason Mercier holt 3. Bracelet

jason mercier

Heute Vormittag endete Event 32, ein $5,000 No Limit Holdem 6-handed Turnier der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 550 Spieler, darunter James Obst, Nacho Barbero, Jorryt van Hoof, Martin Adensya, Jennifer Tilly, Jesse Sylvia, Faraz Jaka, Timo Pfützenreuter, Sam Stein, Felix Stephensen, Kilian Kramer, Jason Somerville, und Jason Mercier.

Den Sieg und ein Preisgeld von $633,357 holte sich Jason Mercier als er sich im Heads-up gegen Simon Deadman durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Mercier laut WSOP.com Live Reporting {6-Clubs}{6-Spades} und Deadman {k-Clubs}{q-Clubs}.

Das Board brachte mit {j-Spades}{4-Spades}{10-Diamonds}{7-Hearts}{4-Diamonds} Platz 2 und ein Preisgeld von $391,446 für Simon Deadman und das dritte WSOP Bracelet für Jason Mercier.

Das erste WSOP Bracelet holte sich Mercier im Jahr 2009 bei Event #9, dem $1,500 Pot Limit Omaha Turnier und das zweite im Jahr 2011 bei einem $5,000 Pot-Limit Omaha / Six Handed Turnier.

Das Ergebnis Event #32:

1.Jason Mercier$633,357
2.Simon Deadman$391,446
3.Mike Gorodinsky$246,867
4.Dario Sammartino$163,604
5.Igor Dubinskyy$111,672
6.James Obst$78,428
7.Nacho Barbero$56,637
8.Pierre Milan$56,637
9.Jorryt van Hoof$42,032
10.Maxx Coleman$42,032

Weitere gute Platzierungen: Jennifer Tilly (Platz 14 - $25,022), Kilian Kramer (Platz 35- $13,855), Timo Pfützenreuter (Platz 54 - $9,667)

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein