2015 World Series of Poker: Idan Raviv siegt bei Event 12

2015 wsop

Heute früh endete das World Series of Poker Event 12, das $1,500 No Limit Holdem 6-max Event. An den Start gingen 1,651 Spieler, darunter Bryan Campanello, Galen Hall, Mike Watson, Steve Billirakis, David Benyamine, Kevin Saul, Antonio Esfandiari, Scott Seiver und Tobias Ziegler.

Den Sieg und ein Preisgeld von $457,007 holte sich Idan Raviv als er im Heads-up Iaron Lightbourne besiegte.
In der finalen Hand open.shovte Lightbourne laut WSOP.com Live Reporting und Raviv snap-callte.

Lightbourne: {q-Clubs}{j-Clubs}
Raviv: {6-Diamonds}{6-Clubs}

Das Board brachte mit {q-Hearts}{5-Hearts}{6-Clubs}{a-Diamonds}{9-Diamonds} das erste Gold Armband für Idan Raviv und ein Preisgeld von $283,063 für den Zweitplatzierten Iaron Lightbourne.

Das Ergebnis Event #12:

1.Idan Raviv$457,007
2.Iaron Lightbourne$283,063
3.Manoel Filho$186,108
4.Markus Gonsalves$122,586
5.Craig McCorkell$82,467
6.Mike Watson$56,835
7.Daniel Maor$40,565
8.Brett Radin$40,565
9.Alessio Isaia$29,643
10.Keith Morrow$29,643

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein