2015 World Series of Poker: Brian Hastings gewinnt 3. Bracelet

brian hastings

Heute Vormittag endete Event 39, ein $1,500 Ten-Game Mix Turnier der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 380 Spieler, darunter Brian Hastings, Mike Watson, Todd Brunson, Bruno Fitoussi, Daniel Habl, Phil Hellmuth, Jeff Lisandro, Gabriel Baumgartner, Greg Mueller, Thomas Butzhammer und Tim Reusch.

Den Sieg und ein Preisgeld von $133,403 holte sich Brian Hastings als er sich im Heads-up gegen Rostislav Tsodikov durchsetzte.

In der finalen Limit Holdem Hand hatte Hastings laut WSOP.com Live Reporting {k-Diamonds}{6-Spades} und Tsodikov {a-Diamonds}{5-Clubs}.

Das Board brachte mit {2-Clubs}{j-Spades}{k-Spades}{7-Hearts}{4-Spades} Platz 2 und ein Preisgeld von $82,398 für Rostislav Tsodikov und das dritte WSOP Bracelet für Brian Hastings. Das zweite Bracelet holte er sich letzte Woche als er Event 27, die $10,000 Stud Championship gewann.

Der Deutsche Tim Reusch holte sich mit seinem fünften Platz ein Preisgeld von $23,982.

Das Ergebnis Event #39:

1.Brian Hastings$133,403
2.Rostislav Tsodikov$82,398
3.Todd Brunson$52,977
4.Alexey Makarov$35,130
5.Tim Reusch$23,982
6.Mike Watson$16,846
7.Owais Ahmed$12,163
8.Eric Wasserson$12,163
9.Dan Matsuzuki$9,018
10.Matt Glantz$9,018

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein