2015 World Series of Poker: Benny Glaser gewinnt Event 33

2015 wsop

Heute Vormittag endete Event 33, ein $1,500 Limit 2-7 Triple Draw Lowball Turnier der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 388 Spieler, darunter Steve Billrakis, Greg Raymer, Brian Rast, Chino Rheem, Michael Mizrachi, Vanessa Selbst, David "Bakes" Baker, Allen Cunningham, Huck Seed, David Sklansky, Todd Brunson, Phil Galfond, Brian Hastings, Thomas Butzhammer, James Woods und Stefan Jedlicka.

Den Sieg und ein Preisgeld von $136,215 holte sich Benny Glaser als er sich im Heads-up gegen Brock Parker durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Glaser laut WSOP.com Live Reporting {9-}{7-}{6-}{4-}{2-} und Parker {8-}{6-}{5-}{3-}{8-}.

Damit holte sich Brock Parker statt Bracelet Nummer 4 nur Platz 2 und ein Preisgeld von $84,182 und Benny Glaser drufte sich über sein erstes goldenes WSOP Bracelet freuen.

Das Ergebnis Event #33:

1.Benny Glaser$136,215
2.Brock Parker$84,182
3.Noah Bronstein$54,092
4.Sergey Rybachenko$35,869
5.Andrew Brown$24,487
6.Jon Turner$17,201
7.Toby Mulloy$12,419
8.Steve Billirakis$12,419
9.Marc Friedman$9,208
10.Phillip Hui$9,208

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein