2015 World Series of Poker: Alexander Petersen gewinnt Event 54

2015 wsop

Heute Vormittag endete Event 54, die $10,000 Pot-Limit Omaha Championship der 2015 World Series of Poker. An den Start gingen 387 Spieler, darunter Davidi Kitai, Sven Reichardt, Jason Mercier, Shaun Deeb, Brian Rast, Sorel Mizzi, Dan Smith, Scott Baumstein, David Benyamine, Daniel Negreanu, Dan Shak, Juha Helppi, Yevgeniy Timoshenko und Max Kruse.

Den Sieg und ein Preisgeld von $927,655 holte sich Alexander Petersen als er sich im Heads-up gegen Jason Mercier durchsetzte.

In der finalen Hand hatte Petersen laut WSOP.com Live Reporting {k-Diamonds}{2-Spades}{a-Spades}{j-Clubs} und Mercier {q-Hearts}{9-Spades}{7-Diamonds}{4-Spades}.

Das Board brachte mit {9-Clubs}{q-Spades}{6-Spades}{3-Spades}{3-Clubs} Platz 2 und ein Preisgeld von $572,989 für Jason Mercier und das erste WSOP Bracelet für Alexander Petersen.

Sven Reichardt holte sich bei diesem Event den sechsten Platz. Er verlor mit {a-Spades}{a-Clubs}{j-Hearts}{10-Hearts} gegen {6-Clubs}{9-Diamonds}{7-Diamonds}{5-Hearts} von Alexander Petersen bei einem Board mit {2-Diamonds}{q-Spades}{8-Spades}{7-Hearts}{4-Clubs}.

Das Ergebnis Event #54:

1.Alexander Petersen$927,655
2.Jason Mercier$572,989
3.Dan Smith$369,564
4.Simon Trumper$267,778
5.Mohsin Virani$196,877
6.Sven Reichardt$146,857
7.Davidi Kitai$111,134
8.Shaun Deeb$85,306
9.Hasan Habib$66,426
10.Jeffrey Landherr$66,426

Gute Platzierungen: Max Kruse (Platz 26 - $23,500),Brian Rast (Platz 30 - $23,500), Sorel Mizzi (Platz 37 - $19,716).

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein