2015 World Series of Poker: Adrian Buckley gewinnt das Millionaire Maker

2015 wsop

Heute Morgen endete Event 16, das $1,500 Millionare Maker Event der 2015 World Series of Poker in Las Vegas zu Ende. An den Start gingen 7,275 Spieler, darunter Cord Garcia, Antonio Esfandiari, Martin Jacobson, David "Doc" Sands, Shannon Shorr, David Vamplew, Blair Hinkle, Maria Ho, Max Silver, Dan O'Brien, Erick Lindgren, Ryan Riess, Dan Kelly, Matt Matros, Dan Shak, Taylor Paur, Dominik Nitsche, Fabian Quoss undPhil Hellmuth.

Den Sieg und ein Preisgeld von $1,277,193 holte sich Adrian Buckley als er sich im Heads-up gegen Javier Zarco durchsetzte.

In der finalen Hand raiste Buckley laut WSOP.com Live Reporting auf 2,00 und Zarco ging All In mit 17. Mio. Chips. Buckey callte mit {10-Clubs}{10-Spades}. Zarco zeigte Pocket Sechser.

Das Board brachte mit {3-Hearts}{k-Spades}{j-Hearts}{k-Diamonds}{2-Clubs} Platz 2 und ein Preisgeld von $791,690 für Javier Zarco und das erste WSOP Bracelet für Adrian Buckley.

Das Ergebnis Event #16:

1.Adrian Buckley$1,277,193
2.Javier Zarco$791,690
3.Olivier Busquet$589,569
4.Randy Pfeifer$441,465
5.Arshad Sheddy Siddiqui$333,038
6.David Miscikowski$253,093
7.Erick Lindgren$193,675
8.Justin Pechie$149,283
9.Mike Sexton$115,890
10.Arthur Morris$90,650

Weitere gute Platzierungen: Do Chung Tran (Platz 13 - $71,400), Andrew Lichtenberger (Platz 17 - $56,668), Artur Koren (Platz 36 - $36,436), Martin Herb (Platz 136 - $8,151).

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein