World Series of Poker: Michael Wang gewinnt Event 2

wsop 2015

Heute früh endete das World Series of Poker Event 2, das $5000 No Limit Holdem Event. An den Start von Event 2 gingen 422 Spieler, darunter Andy Frankenberger, Kevin McPhee, Brian Hastings, Tony Gregg, Felix Stephensen und Scott Baumstein.

45 Spieler erhielten Cash, darunter Dan Sindelar (42. - $9,381), Felix Stephensen (37. - $9,381), Tony Gregg (31. - $11,523). Brian Hastings (29. - $11,523), Jeremy Ausmus (27. - $14,280) und Jesse Martin (21. - $14,280).

Den Sieg, sein erstes WSOP Bracelet und ein Preisgeld von $466,120 holte sich Michael Wang als er im Heads-up Bryn Kenney besiegte.

In der finalen Hand raiste Wang laut WSOP.com Live Reporting auf 150,000 und Kenney callte.

Am Flop mit {q-Hearts}{k-Hearts}{8-Clubs} checkte Kenney und Wang setzte 150,000. Kenney check-raiste auf 415,000 und Wang callte.Am Turn mit {9-Diamonds} setzte Kenney 765,000 und Wang callte.

Der River brachte die {10-Hearts} und Kenney setzte 1,645,000, Wang ging All In und Kenney callte.

Kenney zeigte mit {9-Hearts}{6-Hearts} einen Flush und Wang hatte den höheren Flush mit {j-Hearts}{2-Hearts}. Für den zweiten Platz erhielt Kenney ein Preisgeld von $287,870.

Platz 3 ging an Artur Koren, der mit Pocket Damen gegen Ass-König von Bryn Kenney verlor.

Das Ergebnis:

1.Michael Wang$466,120
2.Bryn Kenney$287,870
3.Artur Koren$208,177
4.Greg Merson$152,126
5.Jason Wheeler$112,339
6.Amir Lehavot$83,838
7.Joe Ebanks$63,210
8.Long Nguyen$48,137
9.Byron Kaverman$37,030
10.Doc Sands$28,759

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein