Global Poker Index: Thomas Mühlöcker in den Top 10 beim POY Rennen

Thomas Mühlöcker

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2015 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Dzmitry Urbanovich2900.87-
2Ivan Luca2662.47-
3Joe Kuether2545.91-
4Scott Seiver2427.46+8
5Connor Drinan2165.00-1
6Nicholas Petrangelo2152.17-1
7Vladimir Dobrovolskiy1902.56-1
8David Tuthill1854.54+7
9Steve O’Dwyer1814.48-2
10Thomas Mühlöcker1769.72+6

Dzmitry Urbanovich ist immer noch an der Spitze des 2015 Global Poker Index Player of the Year Rennens - seit sieben aufeinanderfolgenden Wochen, auch dank des European Poker Tour Grand Final €100K Super High Roller, wo er sich Platz 2 sicherte, das Erik Seidel gewonen hatte.

Scott Seiver ist von Platz 12 auf 4 aufgestiegen, nachdem er an den Finaltischen beim €100K Super High Roller und dem €50K Super High Roller in Monaco zu finden war und danach ein eight-handed €5,000 Pot-Limit Omaha Event gewann. Thomas Mühlöcker ist diese Woche in den Top 10, er ist von Rang 16 auf Rang 10 aufgestiegen, nachdem er beim €100K SHR am Finaltisch war.

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Scott Seiver3917.95-
2Davidi Kitai3823.02+1
3Ole Schemion3681.56-1
4Byron Kaverman3570.17+1
5Jason Mercier3549.54+2
6Bryn Kenney3532.13-2
7Stephen Chidwick3482.96-1
8Pratyush Buddiga3440.06-4
9Sorel Mizzi3429.30-
10Mustapha Kanit3326.39+19

Nachdem er Ole Schemion’s 18-Wochen Rekord unterbrochen hatte, ist Scott Seiver nun seit zwei Wochen an der Spitze der allgemeinen GPI Rankings.

Davidi Kitai liegt auf Platz 2 und Mustapaha Kanit ist diese Woche von Platz 29 auf 10 eingstiegen.

Willkommen zu den GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
179Tim West1902.37
194Dermot Blain1867.09
204Max Altergott1847.40
207Brock Parker1837.18
243Rumen Nanev1699.48
257Ihar Soika1661.45
273Carlos Mortensen1620.43
276Matias Ruzzi1612.74
288Ben Warrington1573.66
289Alexander Rocha1572.30
290Yury Gulyy1572.10

Diese Woche gibt es 11 neue Spieler in den GPI Top 300, mitthis week, with Tim West als höchstplatzierten Necomer auf Olatz 179. Carlos Mortensen ist auch wieder in den Top 300 zu finden, nach seiner starken leistung bei der World Poker Tour World Championship, wo er Vierter wurde.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
273Carlos Mortensen1620.43+301
179Tim West1902.37+220
207John Parker1837.18+156
204Max Altergott1847.40+147
194Dermot Blain1867.09+143

Mortensen’s WPT Lauf machte ihn auch zum größten Aufsteiegr in den Top 300 dieser Woche und er liegt nun auf Rang 273 - vorher 574.

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
275Philipp Gruissem1618.04-81
287Vitaly Lunkin1574.13-60
150Alex Bilokur2003.94-51
256Benny Spindler1666.23-51
231Louis Salter1747.92-49

Philipp Gruissem ist diese Woche der größte Absteiger und liegt nun auf Rang 275, da seine erfolge beim 2014 EPT Grand Final - wo er das €25K High Roller gewann - nun älter als ein Jahr ist und es daher auch weniger Punkte wert ist.

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel