Die Poker Woche: Neymar Jr bei PokerStars, Pros gegen Poker Bot & mehr

die poker woche

Manchmal findet man einfach nicht die Zeit täglich alle Poker News zu lesen. Ab sofort bringen wir Ihnen jeden Freitag unter dem Titel "Die Poker Woche" die Top News der Woche in Kurzform. Viel Spass beim Schmökern.

In dieser Woche erfahren sie in der "Poker Woche" mehr über die Matches gegen Claudico, die begehrten Lizenzen in den Niederlanden, erfahren mit wem Daniel Negreanu eine Partnerschaft eingegangen ist, sie können ein Interview von Stephan Kalhamer über Boris Becker lesen und mehr über den neuen Botschafter bei PokerStars.com erfahren.

Fußball-Superstar Neymar Jr wird PokerStars-Markenbotschafter

Wie Amaya Inc. (TSX: AYA) heute mitteilte, wird der brasilianische Fußballspieler und leidenschaftliche Pokerspieler Neymar Jr internationaler Markenbotschafter von PokerStars.

Neymar Jr, in den sozialen Netzwerken ebenso gefragt wie auf dem Fußballfeld, tritt künftig als PokerStars-Testimonial auf. In dieser Funktion repräsentiert er den weltweit führenden Pokeranbieter auch bei internationalen Benefizveranstaltungen und besonderen Anlässen wie z. B. den großen Live- und Onlinepokerturnieren. Mit mehr als 18 Millionen Followern bei Twitter, 51,2 Millionen Facebook-Fans und 14,5 Millionen Followern auf Instagram ist der junge Brasilianer weltweit einer der beliebtesten Sportler in den sozialen Netzwerken.

„Mit dem Fußballspielen aufzuwachsen, hat mich zu einer kampfstarken Person gemacht. Neben dem Fußball ist das Pokern, unterwegs gegen meine Mannschaftskollegen oder auch zu Hause gegen meine Freunde, eine meiner Lieblingsbeschäftigungen“, so Neymar Jr „Ein erfolgreicher Pokerspieler zu sein, erfordert häufig dieselben Fähigkeiten, die auch ein erfolgreicher Fußballer benötigt – mentale Stärke, Ausdauer, Geduld, Gelassenheit und Konzentration. Ich liebe die Herausforderung, sowohl auf dem Feld als auch am Pokertisch“, so der Fußballstar weiter.

„Neymar Jr zählt zu den derzeit größten Stars am Sporthimmel und PokerStars ist stolz darauf, mit ihm zu kooperieren. Gemeinsam werden wir die Beliebtheit von Poker steigern und freuen uns, einem neuen Publikum die herausfordernden, unterhaltsamen und strategischen Seiten des Pokerspiels aufzuzeigen. Durch die Zusammenarbeit mit Neymar Jr knüpft PokerStars an bisherige Investments in publikumsstarke Athleten an, die ihre Erfolge in Wettkampfsportarten wirksam einsetzen möchten, um erfolgreiche Pokerspieler zu werden“, so Michael Hazel, Interim-CEO von PokerStars.

Mehr dazu finden Sie hier!

Über 200 Betreiber wollen Lizenz in den Niederlanden

Online-Gaming-Betreiber haben ein überwältigendes Interesse gezeigt mit Online Gaming in den Niederlanden zu starten, sobald der Markt reguliert ist. Mehr als 200 Betreiber haben sich begeistert gezeigt eine Lizenz zu erwerben, laut dem Jahresbericht der niederländische Glücksspielbehörde (KSA), der im April veröffentlicht wurde.

Laut einem Blog von Richard van Schaik und Robin de Wit aus der internationalen Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat das große Interesse der Gaming-Betreiber Fragen bei den Mitgliedern des niederländischen Parlaments ausgelöst.

Mit solch einer großen Menge an Interesse hat das Parlament noch einmal überlegt, ob die Einnahmenschätzungen zuverlässig sind und der Staatssekretär für Sicherheit und Justiz, Klaas Dijkhoff möchte nun neue Schätzungen liefern. Dies geht Hand in Hand mit damit, ob die vorgeschlagenen 20-Prozent-Brutto-Einnahmen Steuern innerhalb einer neuen Rechtsgesetzgebung bei Gaming verwendet werden sollen.

Mehr dazu finden Sie hier!

Daniel Negreanu geht Partnerschaft mit Poker Central ein

Poker Superstar Daniel Negreanu baut seine Medienpräsenz aus, indem er eine Partnerschaft mit dem bald startenden Poker Central Fernsehnetzwerk eingeht.

Diese Ankündigung wurde von Poker Central durch eine Presseaussendung bekanntgegeben und kam kurz nach Negreanus Twitch.tv Übertragung zusammen mit dem neuen Friend of PokerStars Jamie Staples.

Negreanus erste auf Twitch gestreamte Echtgeld Session brachte ihm $50,000 ein während drei Spielstunden beim $400/$800 8-Game auf PokerStars. Innerhalb kurzer Zeit hatte Negreanu mehr als 638.000 einzelne Zuschauer und mehr als 25.000 Abonnenten auf seinem Twitch Kanal "DNegsPoker".

Negreanu bestätigte seine geplante Zusammenarbeit mit Poker Central auf Twitter, wo er auch bestätigte, dass er ebenfalls teilnehmen wird am Super High Roller Bowl, einem von dem Unternehmen entwickelten Event, bei dem man seinen Startplatz gewinnen kann über den offiziellen Super High Roller Bowl Contest.

Mehr dazu finden Sie hier!

Mensch vs. Maschine: Pros nach 7 Tagen mit $450,000 vor "Claudico"

Mehrere hochwertige Poker Bots wurden im vergangenen Jahr entwickelt, aber soweit in der Poker Welt bekannt ist, muss derjenige erst noch geschaffen werden, der die Top Profi Poker Spieler im No-Limit Texas Holdem besiegen kann.

In der letzten Woche begann eine zweiwöchige Poker Schlacht zwischen "Claudico", einem Poker Bot, dessen künstliche Intelligenz (AI) von einem Informatik Team der Carnegie Mellon University (CMU) entwickelt wurde, und den vier professionellen Poker Spielern Doug Polk, Bjorn Li, Dong Kim und Jason Les. Das Ziel bestand darin zu sehen, ob eine Maschine den Menschen in diesem Spiel schlagen kann. Der Wettbewerb wurde als "Brains vs. AI" tituliert.

In den vier Matches, die am 24. April starteten und noch bis zum 7. Mai laufen, treten die vier Pokerspieler mit ihrem Verstand gegen "Claudico" in einzelnen Heads-up Matches an und spielen jeweils 20.000 Hände für eine Chance auf den Gewinn von 100.000 $, wenn sie den Bot schlagen. Um die Aufgabe zu erschweren, ist die Maschine darauf programmiert, während des Spiels zu lernen Dies bedeutet, dass eine Strategie, die gestern noch funktioniert hat, für die Poker Spieler heute nicht mehr anwendbar ist.

Mehr dazu finden Sie hier!

Interview mit Stephan Kalhamer zum Thema Boris Becker

hannover.contex hat mit Pokercoach Stephan Kalhamer gesprochen. Thema war Tennislegende, Pokerspieler und Djokovic-Coach Boris Becker.

Welche Erfolgsgeheimnisse teilen die Tenniswelt und der Pokersport?

Hier das Interview:

Herr Kalhamer, Sie sind Pokercoach und Unternehmensberater – und trotzdem, oder vielleicht sogar deshalb, schauen Sie gerne nach rechts und links in Richtung anderer Sportarten. Was halten Sie eigentlich von Boris Becker?

Als Mensch? Als Tennisspieler? Als Pokerspieler? Als Coach? Wie meinen Sie das?

Machen Sie es doch nicht so kompliziert. Wie ist Ihr Eindruck von diesem Mann?

Er hat jedenfalls eine Qualität, die ihm in allen genannten Bereichen hilft: Er hat keine Angst – und er hat die Bereitschaft, ins Risiko zu gehen. Er zeigt dem Gegner, dass dieser quasi schon vor Beginn der Partie verloren hat, dass es nur ihn – also Becker – als Gewinner geben kann. Das strahlt er aus. Davon ist er überzeugt - und das hilft ungemein.

Mehr dazu finden Sie hier!

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel