PokerStars und Full Tilt erhalten Lizenz für UK

PokerStars und Full Tilt erhalten Lizenz für UK 0001

PokerStars und Full Tilt wurden offiziell von der UK Gambling Commission (UKGC) zugelassen und sind nun in vollem Umfange berechtigt, ihre Spiele in Großbritannien anzubieten.

Die beiden Poker Rooms, die zuvor unter einer zeitlich begrenzten Lizenz operierten, sind von der Behörde geprüft worden und haben alle Kontrollen in Bezug auf finanzielle Stabilität, verantwortungsvolles Spiel, Unternehmensstruktur und Legalität ihres Angebotes in anderen regulierten Märkten bestanden.

Amayas Head of Corporate Communications Eric Hollreiser begrüßte die Entscheidung der UKGC und sagte, dass das Unternehmen "sehr erfreut ist, die Lizenz in Großbritannien erhalten zu haben, einem großen und wachsenden Markt."

Laut Hollreiser wird, da sich nun Amaya des legalen Betriebs in Großbritannien sicher sein kann, die Gruppe weiterhin investieren, um die Position ihrer bestehenden Poker Marken zu festigen und darüber hinaus ihre Popularität in den Bereichen Casino und Sportwetten zu erhöhen.

"Wir werden weiterhin auf der führenden Position von PokerStars im Poker in Großbritannien aufbauen und beabsichtigen, unser großes Know-how zu nutzen, um Marktführer in Casino und Sportwetten zu werden," fuhr Hollreiser fort.

Hollreiser fügte hinzu, dass die Entscheidung der UKGC gezeigt hat, dass Amayas Engagement in Bezug auf Verbraucherschutz und höchste Sicherheitsstandards "die Stärke unserer Plattform und Regulierungsansatzes unter Beweis stellt."

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Name Surname
Giovanni Angioni

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel