Gerüchte zur Schliessung von Lock Poker

Gerüchte zur Schliessung von Lock Poker 0001

Lock Poker ist seit dem 17. April offline, was zu Spekulationen führte, dass der problembehaftete Online Poker Room nun geschlossen ist.

US Poker berichtete, dass die Websites LockPoker.eu und LockCasino.eu zwar noch in Betrieb sind, jedoch mit der entsprechenden Software keine Verbindung hergestellt werden kann. Der Poker Room steht zwar noch für den Download auf der Website zur Verfügung, dies ist jedoch für das Online Casino nicht der Fall. Mit dem Ausfall der Site während des Wochenendes und den fehlenden Updates über die Gründe gehen nun viele davon aus, dass der Online Poker Room seine Pforten für die Spieler endgültig geschlossen hat.

Lock Poker ist eine der dunkelsten Episoden im Online Poker nach dem Black Friday vor vier Jahren. Die Auszahlungen waren auf der Site für amerikanische Spieler schon immer langsam gewesen, die Alarmglocken begannen jedoch zu läuten, als auch Spieler außerhalb der USA langsam oder gar nicht ausgezahlt wurden.

Die Besorgnis über Lock Poker begann im Jahr 2010, als die Site auf der schwarzen Liste von Casinomeister für langsame Auszahlungen erschien.

Bedenken über die Liquidität von Lock Poker kamen auf, als vor ein paar Jahren viele Spieler berichteten, dass sie seit 2012 keine Auszahlungen mehr erhalten haben. Dies eskalierte im TwoPlusTwo Poker Forum, als im April 2013 bekannt wurde, dass die gesponserten Spieler der Site zu einem kostenlosen Urlaub in ein portugiesisches Schloss eingeladen wurden. Diese Art von Luxus sorgte für Empörung unter vielen Spielern, die immer noch auf die Bearbeitung ihrer Auszahlungen warteten.

Während aufgrund dieser Probleme einige Lock Poker Pros ihre Zusammenarbeit mit der Site beendeten, verteidigten andere Lock Poker in den Foren und baten die Spieler, der Site etwas mehr Zeit zu geben. Außerdem posteten einige gesponserte Spieler, dass ihnen vom Management versichert wurde, dass die Spielerguthaben auf Lock Poker sicher seien und die Zahlungen in Kürze erfolgen würden.

Gleichzeitig begann auch der entstandene Sekundärmarkt unter den Spielern für den Kauf und Verkauf von Lock Poker Geldern zu schrumpfen. Die Spieler wurden weiterhin in kleinen Beträgen bezahlt, bis die Auszahlungen vollständig seit April 2014 zum Stehen kamen.

Lock Poker Spieler meldeten auf TwoPlusTwo $1 Million nichtbearbeite Auszahlungen, US Poker geht jedoch von $10-$15 Millionen ausstehenden Auszahlungen von Lock Poker Kunden aus.

Mit dem sinkenden Vertrauen in Lock Poker begann das Spieleraufkommen des Poker Rooms ebenfalls stark zu sinken. Laut PokerScout gab es auf Lock Poker in letzter Zeit im Durchschnitt 10 Cash Game Spieler, bei einem Tagesmaximum von höchstens 20 Spielern.

Wenn Sie Geld auf Lock Poker haben, sind Sie höchstwahrscheinlich in Schwierigkeiten. Der Live Support auf Lock Poker ist derzeit nicht verfügbar, und Spieler sowie die Poker Medien berichten, dass ihre E-Mails an die Site als nicht zustellbar zurückkommen. Die persönlichen E-Mail-Adressen einiger Lock Poker Mitarbeiter, darunter Lock Poker CEO Jennifer Larson, sind zwar noch aktiv, es werden jedoch keine Anfragen beantwortet.

Falls Lock Poker schließt und nicht die ausstehenden Spielerguthaben zahlt, könnte sich dies als der größte Online Poker Skandal seit dem Black Friday am 15. April 2011 erweisen. Nach dem Black Friday verloren die Spieler geschätzte $45-$50 Millionen im Cereus Netzwerk, dem früheren Ultimate Bet und Absolute Poker, mit wenig bis gar keiner Hoffnung, jemals ausgezahlt zu werden.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel