Das Concord Masters ist zurück mit € 500.000

concord masters

Die Concord Card Casino Gruppe präsentiert im Mai 2015 die zweite Ausgabe des Concord Masters.

Das Debüt im Mai 2014 entwickelte sich zu einem triumphalen Erfolg. Als die Qualifikation in den zwölf Pokercasinos beendet war, lagen € 639.360 im Pot. Auf den Sieger alleine warteten € 103.280. Jürgen Cheng schlug, nach einem Deal der letzten drei Spieler, Martin Gaishüttner im Heads-up und sicherte sich den Sieg beim ersten Concord Masters.

Das Concord Masters
Das zehn-tägige Event findet vom 8. bis zum 17. Mai 2015 statt. Die meisten Casinos der CCC Gruppe bieten ihren Spielern Starttage an, damit haben die Pokerfans aus ganz Europa Gelegenheit in ihrer Lieblings Concord Filiale und im Montesino am Concord Masters teilzunehmen, oder sich günstig bei einem der zahlreichen Satellites zu qualifizieren.

€ 500.000 sind garantiert!
Das Concord Masters bietet neuerlich einen garantierten Preispool von € 500.000 und das für ein Buy-in von nur € 300. Pro Starttag ist ein Re-Entry zum Preis von € 270 möglich. Die Startdotation beläuft sich auf 30.000 Jetons. Die Blindlevel dauern an den Starttagen 30 Minuten, ab dem ersten Finaltag 45 Minuten und am zweiten Finaltag sogar 60 Minuten. Der Sieger des Concord Masters darf sich auf ein Preisgeld von mindestens € 100.000 freuen.

Pokerspieler können in jeder Filiale der Concord Card Casinos an den Start gehen. An Tag 1 wird so lange gespielt, bis 10 % der Entries erreicht sind. Alle Qualifikanten des Tag 1 spielen das Finale in Wien.

Das Finale: 16. bis 17. Mai 2014 in Wien
Finaltag 1 startet am Samstag, den 16. Mai 2015, um 14.00 Uhr im Concord Card Casino Wien Simmering. Die verbleibenden Spieler des ersten Finaltages kämpfen am Finaltag 2, am Sonntag, den 17. Mai 2014, ebenfalls ab 14.00 Uhr um den Sieg.
Alle Spieler im Finale gewinnen mindestens € 1.000, auf den Sieger des Concord Masters warten € 100.000 garantiert. Jeder Finalist erhält bereits am Ende von Tag 1 € 500, um die Reisekosten zum Finale zu decken.

Im Finale erhält jeder Qualifikant dann zumindest weitere € 500. Die Blinds beginnen bei 1k/2k mit einem Ante von 300. Damit starten die Spieler mit einem Average von 150 Big Blinds in die Entscheidung. Der Finaltisch wird live im Internet gestreamt.
Alle weiteren Informationen zum Event finden Pokerspieler auf der Webseite des Concord Masters.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel