Global Poker Index: Seiver, Schemion vorne; Butzhammer in den GPI 300

thomas butzhammer

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2015 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI Score
1Scott Seiver1327.94
2Ivan Luca1231.94
3Ognyan Dimov1192.13
4Davidi Kitai1154.14
5Ramin Hajiyev1145.28
6Jonathan Karamalikis1101.37
7Alexander Trevallion1095.89
8Vladimir Troyanovskiy1089.20
9Atanas Kavrakov1078.77
10Thomas Muehloecker1052.51

Scott Seiver ist seit zwei Wochen an der Spitze des GPI Player of the Year Rennens.

Der Argentinier Ivan Luca cashte beim PokerStars Caribbean Adventure $25,000 High Roller im Januar, dann holte er sich diverse Cashes letzte Woche in Frankreich, darunter beim €5,300 EPT Deauville Main Event und dem €10,300 EPT Deauville High Roller, wo er Fünfter wurde. Mit diesen Ergebnissen ist Luca diese Woche von Platz 29 auf Platz 2 des POY Rennens aufgestiegen.

Ognyan Dimov's Sieg des EPT Deauville Main Events katapultierte ihn von Platz 36 auf Rang 3 und der Russe Vladimir Troyanovskiy liegt mit drei Cashes in Deauville — darunter der Sieg beim FPS High Roller — auf dem achten Platz (zuvor 193).

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Ole Schemion4244.03-
2Scott Seiver3937.19-
3Pratyush Buddiga3800.66-
4Jason Mercier3712.46+1
5Bryn Kenney3594.94-1
6Davidi Kitai3551.22-
7Ami Barer3523.32-
8Stephen Chidwick3458.71-
9Jonathan Duhamel3346.73+1
10Dan Smith3335.56-1

Ole Schemion bleibt weiterhin an der Spitze und das nun seit acht aufeinanderfolgenden Wochen. Byron Kaverman ist knapp ausserhalb der Top 10, nämlich auf Platz 11, nachdem er Vierter beim Aria $25,000 High Roller II und Zweiter beim Aria $25,000 High Roller III wurde.

Willkommen zum GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
141Robin Ylitalo2050.64
160Fadi Kumar1951.33
183Thomas Butzhammer1877.64
240Anthony Gregg1729.60
245Roman Korenev1718.53
253Antonio Esfandiari1696.22
266Ludovic Geilich1662.55
267Roger Sippl1661.52
269Darryll Fish1650.56
288[Removed:2]1604.66
290Nathan Bjerno1602.90
298Brett Shaffer1594.39
300Ilan Boujenah1594.19

13 Spieler sind diese Woche neu bei den GPI Top 300, darunter 2012 WSOP $1,000,000 2012 Big One for One Drop Gewinner Antonio Esfandiari, der von Platz 425 auf 253 kletterte und 2013 WSOP $111,111 One Drop High Roller Champion Anthony Gregg, der von Rang 399 auf 240 aufstieg. Esfandiari wurde Dritter beim $25K Aria High Roller II und Gregg Dritter beim $25K Aria High Roller III. Esfandiari’s höchstes GPI Ranking war bis dato Rang 14 und Gregg’s Platz 85.

Tom Marchese der beide dieser $25K Aria High Rollers gewonnen hatte brachten ihm von Rang 135 auf Platz 42.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
245Roman Korenev1718.53+256
183Thomas Butzhammer1877.64+186
253Antonio Esfandiari1696.22+172
141Robin Ylitalo2050.64+163
240Anthony Gregg1729.60+159

Roman Korenev war diese Woche der größte Aufsteiger - und zwar von Nummer 501 auf Platz 256 nachdem er beim EPT Deauville High Roller cashte. Thomas Butzhammer ist ebenfalls aufgestiegen und zwar von Platz 369 auf Platz 183 nachdem er beim High Roller und beim Main Event in Deauville Geld holte.

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
257David Diaz1693.30-63
238Isaac Haxton1732.19-54
292Richard Lyndaker1601.04-48
210Phil Ivey1772.77-47
197JC Tran1822.99-46

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel