Global Poker Index: Phil Ivey ab sofort im Rennen

Phil Ivey

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2015 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI Score
1Scott Seiver1327.94
2Ramin Hajiyev1145.28
3Jonathan Karamalikis1101.37
4Alexander Trevallion1095.89
5Thomas Muehloecker1052.51
6Atanas Kavrakov1010.03
7Joe Kuether994.51
8Bryn Kenney962.88
9Nicholas Petrangelo931.97
10Pratyush Buddiga900.72

Scott Seiver beendete das 2014 Global Poker Index Player of the Year Rennen auf Platz 10 und in diesem Jahr darf er sich nach den ersten Wochen über den ersten Platz freuen. Bei den Aussie Millions holte sich Seiver zwei Finaltische bei der $100,000 Challenge (Platz 3) und der $250,000 Challenge (Platz 4).

Phil Ivey gewann die Aussie Millions $250,000 Challenge zum dritten Mal und ein Platz 23 beim Aussie Millions Main Event katapultierte ihn diese Woche auf Platz 27 in den 2015 GPI POY Rankings.

Alexander Trevallion sprang von Platz 39 diese Woche hoch auf Platz 4, nachdem es für ihn in Australien auch gut lief, wo er ein $25,000 Event gewann und Platz 33 beim Aussie Millions Main Event holte.

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Ole Schemion4244.03-
2Scott Seiver3937.19+6
3Pratyush Buddiga3800.66-1
4Bryn Kenney3616.71-1
5Jason Mercier3602.60-
6Davidi Kitai3552.51-2
7Ami Barer3523.32+2
8Stephen Chidwick3458.71-1
9Dan Smith3335.56-3
10Jonathan Duhamel3320.62-

Ole Schemion ist nun seit sieben Wochen in Folge auf Platz 1 der GPI Top 300, während Scott Seiver’s Erfolge in Down Under ihm von Rang 8 auf Platz 2 brachten. Daniel Negreanu sitzt derzeit ausserhalb der Top 10 auf Platz 11 und Mike McDonald machte einen großen Sprung von Platz 36 auf Rang 13.

Willkommen zu den GPI Top 300

RankPlayerTotal Score
163Phil Ivey1933.40
171Lasse Frost1901.61
200Raiden Kan1814.44
210James Calderaro1780.30
244Richard Lyndaker1711.71
247Eric Afriat1705.13
262Russell Thomas1657.30
266Georgios Sotiropoulos1647.10
272Matthew Alexander1635.06
273Vladimir Dobrovolskiy1633.41
282Guy Goossens1620.06
285Aaron Steury1603.59
289Chris Klodnicki1594.95
295Michael Wang1581.80
297Athanasios Polychronopoulos1578.05

Es gibt diese Woche 15 Newcomer in den GPI Top 300, mit Phil Ivey als größten Aufsteiger der Woche, dank seiner Erfolge in Australien. Ivey wanderte von Rang 526 auf Platz 163. Auch Richard Lyndaker katapultierte sich diese Woche von Rang 480 auf Platz 244.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
163Phil Ivey1933.40+363
244Richard Lyndaker1711.71+236
171Lasse Frost1901.61+179
285Aaron Steury1603.59+164
295Michael Wang1581.80+158

Ivey und Lyndaker sind diese Woche die größten Aufsteger in den Top 300. Andere Aufsteiger sind Chris Klodnicki (von 425 auf 289), Russell Thomas (von 372 auf 262) und James Calderaro (von 317 auf 210).

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
275Anthony Ruberto1630.07-78
241Brian Hastings1717.07-65
255Liv Boeree1682.10-65
252Joni Jouhkimainen1684.40-54
276Aaron Lim1628.48-51

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel