Die CAPT Seefeld als Gipfeltreffen der europäischen Pokerszene

capt sieger

Jedes Jahr zeigt es sich aufs Neue: Die CAPT Seefeld ist ein gesamteuropäisches Pokerhighlight. Von 30. Jänner bis 8. Februar 2015 machte die Casinos Austria Poker Tour in den Tiroler Bergen Station. Über 1000 Teilnahmen verzeichneten die Turniere, die in der vergangenen Woche in den unterschiedlichsten Pokerdisziplinen ausgetragen wurden und Sieger aus fünf verschiedenen Nationen hervorbrachten.

Ein echter Publikumsmagnet war das Snow Festival zu Beginn der Turnierwoche: Von den 252 angetretenen Pokerspielern holte sich der Ungar Istvan Törö den Sieg und 16.300 Euro. Auch das Pot Limit Omaha Turnier war mit 111 Entries restlos ausverkauft.

Zu Ende ging die CAPT Seefeld mit dem Main Event in Texas Hold´em No Limit von 6. bis 8. Februar. Dem internationalen Teilnehmerfeld angemessen landeten Pokerspieler aus fünf Nationen unter den Top 10, die Reihenfolge auf dem Siegespodest lautete schließlich: Schweiz vor Österreich und Kroatien. Fabrizio Fuchs hatte am Final Table die beste Hand und sicherte sich mit dem Turniersieg ein Preisgeld von 92.700 Euro. Fast-Namensvetter Marcus Fux und Nenad Markovic belegten die Plätze 2 und 3.

Das übrige Starterfeld war gespickt mit Europameistern der vergangenen Jahre und weiterer Pokerprominenz: Jan-Peter Jachtmann, Rene Ruch, Erich Kollmann und Thomas Taubenschuss, um nur einige zu nennen.

Auch die nächste Station der CAPT 2015 wird in einem alpinen Ambiente stattfinden: Von 7. bis 11. April 2015 wird das Casino Bad Gastein Treffpunkt für die Pokerfans sein – und darüber hinaus zum letzten Mal winterlicher Casinoschauplatz. Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter poker.casinos.at.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel