2015 Aussie Millions $100,000 Challenge: Gruissem unter den Bigstacks

Philipp Gruissem

Tag 1 der 2015 Aussie Millions $100,000 Challenge ist zu Ende. 63 Entries wurden dabei gezählt und am Ende des Tages war es Jason Mo, der als Chipleader 637,000 Chips verpackte — mehr als sechsmal so viel Chips, als gestartet wurde.

Tag 1 Top 10 Chip Counts

RankPlayerCountryChips
1Jason MoUnited States637,000
2Erik SeidelUnited States493,500
3Connor DrinanUnited States403,500
4Stephen ChidwickUnited Kingdom365,500
5Dani SternUnited States358,500
6Jake AbdallaUnited States357,000
7Philipp GruissemGermany271,000
8Sam GreenwoodCanada270,500
9Dan SmithUnited States266,500
10Mike McDonaldCanada260,000

Mo's Ausfstieg begann als er Fabian Quoss in Level 2 eliminierte, aber den entscheidenden Pot holte er sich im letzten Level als er gegen Jeff Rossiter verdoppelte.

Mo war preflop mit {a-Hearts}{a-Clubs} und 235,200 All-In, Rossiter hatte {a-Spades}{k-Clubs}. Das Board kam mit {j-Spades}{3-Spades}{3-Diamonds}{8-Diamonds}{q-Diamonds} und Mo holte den 475,000 Chips Pot. Später noch mehr von Doug Polk.

Am Tag 2 wiedersehen werden wir auch Erik Seidel (493,500), Connor Drinan (403,500), Stephen Chidwick (365,500), Dani Stern (358,500) und Jake Abdalla (357,000).
Philipp Gruissem wird mit einem Stack von 271,000 in den Tag 2 starten.

Tag 2 des 2015 Aussie Millions Main Event startet heute um 2:10 Lokalzeit und es wird bis zum Feststehen des Finaltisches gespielt. Das PokerNews Live Reporting Team bringt ihnen wie immer die ganze Action live vom Crown Poker Room.

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel