Das war mein Poker Jahr: Natalie Hof

natalie hof

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch für Pokerspieler ist es an der Zeit Resumee zu ziehen. Wir wollten von Moderatorin und Poker Spielerin Natalie Hof wissen, was sie vom Jahr 2014 in Erinnerung behalten wird.

Dein Karriere Highlight 2014?
Mein Karriere Highlight ist und bleibt wie im Jahr davor TV total!

Das hat mich 2014 gefreut?
Mich persönlich hat der Sieg von Sebastian Pauli sehr beeindruckt, obwohl ich ihn nicht persönlich kenne. Seine erfrischend ehrliche und emotionale Art hat mich sehr bewegt und ich hab es ihm sehr gegönnt.

Das hat mich 2014 geärgert?
Ich lass mich nicht ärgern. Finde es nur schade, dass keine deutschsprachige EPT stattfindet, aber der Ärger gehört wohl in 2015.

Dieser Spieler hat mich in diesem Jahr besonders beeindruckt? Warum?
Ich hab da keinen bestimmten. Wie schon seit geraumer Zeit dominiert die deutsche Pokercommunity die Turnierszene. Besonders cool fand, ich dass Artur Koren einiges reißen konnte, bei dem lief es ja im Jahr davor leider gar nicht.

Welche Ziele hast Du Dir für 2015 gesetzt?
Meine Ziele ganz klar sind Master Studium und ein Familienurlaub.

Herzlichen Dank für das Interview Natalie und wir wünschen Dir alles Gute für 2015!

Noch keinen PokerStars Account? Eröffnen Sie noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "GERMANPOKERNEWS" und genießen Sie die Action.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel