Global Poker Index und Ivey League kooperieren

gpi

Am 29. Juli 2014 haben der Global Poker Index und Ivey League eine strategische Allianz verkündet, mit der beide Unternehmen "zusammenarbeiten und ihre Spieler und die Poker Industrie promoten wollen."

Das Gemeinschaftsunternehmen will viele Vorteile für die Spieler anbieten, einschließlich Live-Interview-Sessioons mit Ivey League Pros und Ivey League Promotionen für über 100.000 Fantasie Poker Manager -User. Gemeinsam werden sich die beiden Seiten im besten Interesse von Poker sich gegenseitig promoten.

"Ivey League ist eine einzigartige Quelle für Trainings", sagte Ivey League Gründer Phil Ivey in der Pressemitteilung. "Unser Ziel ist es, die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um das Qualifikationsniveau eines jeden Pokerspieler zu erhöhen und um zu gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Global Poker Index, da sie führend in der Förderung von Poker als Sport /Geschicklichkeitsspiel sind."

Auf der GPI Website sieht man bereits Werbung für die Ivey League, und angeblich wird es beim ersten European Poker Tour Event der Saison in Barcelona mehr Action geben.

"Wir sind begeistert, mit dem größten Namen im Poker zu arbeiten", sagte CEO GPI Alexandre Dreyfus . "Wir hoffen, dass dieses Team das Pokerspiel weiter in den Mittelpunkt stellen und die Spieler fördern wird."

Dan Smith, ein Top Poker Superstar und Ivey League Pro, sitzt derzeit an der Spitze des GPI mit 4,015.56 Punkten, vor Ole Schemion mit 4,014.71 Punkten.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel