Global Poker Index: Vanessa Selbst führt bei den Top 300

vanessa selbst

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2014 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Alex Bilokur1041.372
2Keven Stammen961.23-1
3Ole Schemion803.06-1
4Byron Kaverman786.341
5Scott Seiver778.957
6Mustapha Kanit770.961
7Jason Mercier726.33-3
8Vanessa Selbst667.96-2
9Mike McDonald651.586
10Mukul Pahuja647.85-2

Es gibt einen neuen Namen beim 2014 GPI Player of the Year Leaderboard diese Woche, denn Alex Bilokur hat Keven Stammen überholt und liegt nun an der Spitze. Ein paar Cashes bei der WSOP — darunter ein Sieg beim Event #28: $10,000 Pot-Limit Hold'em Championship — halfen den Russen an die Spitze.

Scott Seiver und Mike McDonald sind diese Woche wieder in den Top 10, und schoben deshalb Joe Keuther auf Platz 11 und Davidi Kitai auf Platz 13.

Matt Stout fiel von Platz 15 auf Platz 28), Nick Schulman von 18 auf 57 und Matt Salsberg von 33 auf Rang 110).

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Vanessa Selbst3946.691
2Ole Schemion3897.33-1
3Daniel Negreanu3824.34-
4Scott Seiver3635.23-
5Byron Kaverman3563.39-
6Philipp Gruissem3370.01-
7Paul Volpe3337.861
8Alex Bilokur3299.3110
9Erik Seidel3285.763
10Jonathan Duhamel3244.60-1

Vanessa Selbst liegt nun als erste Frau an der Spitze des GPI Rankings und hat damit Ole Schemion auf Platz 2 verwiesen.

Alex Bilokur und Erik Seidel sind diese Woche auch in die Top 10 eingestigen, während Mike Watson (von #10 auf #12) und Jason Mercier (von #7 auf #16) ihre Top 10 Plätze verloren haben.

Willkommen zum GPI

Global Poker Index: Vanessa Selbst führt bei den Top 300 101
Pierre Neuville (left) and Kevin Eyster (right) moved into the GPI Top 300 this week
RankPlayerTotal Score
154Kevin Eyster2017.69
174Cary Katz1931.31
188Ashton Griffin1866.32
210Kevin Saul1822.63
231Amanda Musumeci1756.97
240Chino Rheem1726.28
245Pierre Neuville1720.97
249Aleksandr Gofman1711.26
260Grayson Ramage1673.76
266Shaun Suller1666.90
270Manig Loeser1656.42
273Brandon Shane1653.74
275Vineet Pahuja1651.03
278Humberto Brenes1641.86
281Tom Alner1637.62
282Chris Dombrowski1637.57
283Tony Gargano1635.30
287Jesse Martin1628.80
290Sean Winter1623.31
292Larry Wright1622.42
295Adam Levy1613.64

Diese Woche gab es 21 Newcomer bei den GPI Top 300 udn darunter einige gut bekannte Namen.

Kevin Eyster besiegte Pierre Neuville bei Event #24: $5,000 Six-Handed No-Limit Hold'em und damit sind beide in den Top 300 zu finden. Auch Humberto Brenes holte sich Cashes — er hat bis dato acht Cashes bei der 2014 WSOP — ist nun ebenfalls in den Top 300 dieser Woche zu finden.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
73Pratyush Buddiga2490.19104
89Brock Parker2348.9571
169Alex Venovski1943.54102
183Richard Lyndaker1893.72114
224Joe Tehan1782.7272

Verbessert haben sich diese Woche aufgrund ihrer WSOP Ergebnisse auch Pratyush Buddiga, Alex Venovski, Richard Lyndaker und Joe Tehan.

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
236Kevin MacPhee1743.36-73
237Oleksii Khoroshenin1739.54-61
241Greg Mueller1725.32-53
265Dan Kelly1668.55-73
300Giuliano Bendinelli1600.89-68

Fantasy Poker Manager

Hier ist der verbleibende Turnierplan der wöchentlichen Events:

LeagueEventsLineup DeadlineTime
Week 5No. 47 to No. 57Mon., June 2312:00 p.m. PDT
Week 6No. 58 to No. 65Mon., June 3012:00 p.m. PDT
Main Event LeagueMain EventThur., July 1012:00 p.m. PDT

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel