Global Poker Index: Duhamel wieder in den Top 10

Global Poker Index

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

2014 GPI Player of the Year

RankPlayerGPI ScoreChange
1Keven Stammen893.30-
2Ole Schemion803.21-
3Alex Bilokur800.07-
4Scott Seiver633.26-
5Shyam Srinivasan626.96-
6Mike McDonald608.20-
7Byron Kaverman600.23-
8Ami Barer594.74-
9Alexander Denisov581.06-
10Mustapha Kanit573.50-

In den Top 10 des GPI Player of the Year Rennens gibt es diese Woche keine Änderungen, doch gleich dahinter wartet Dan Heimillerm der sich beim Chicago Poker Classic zwei 11. Plätze mit $1,768 und $2,037 holte.

Keven Stammen bleibt an der Spitze, er überholte 2013 GPI Player of the Year Ole Schemion.

GPI 300 Top 10

RankPlayerGPI ScoreChange
1Ole Schemion4016.37-
2Scott Seiver3747.12-
3Philipp Gruissem3599.78-
4Byron Kaverman3438.181
5Vanessa Selbst3427.99-1
6Marvin Rettenmaier3399.67-
7Dan Smith3339.951
8Stephen Chidwick3282.262
9Jason Mercier3222.40-2
10Jonathan Duhamel3186.873

2010 World Series of Poker Champion Jonathan Duhamel kehrt in die GPI 300 Top 10 zurück und übenrimmt den Platz von Mike McDonald's, der nun auf Platz 16 liegt.

Byron Kaverman überholte Vanessa Selbst und sitzt nun auf Rang 4. Kaverman hat 2014 bereits über $1.3 Millionen bei Live Turnieren gewonnen, er wurde Zwiter bei der Season XII WPT World Championship.

Willkommen zum GPI

RankPlayerTotal Score
261Frank Rusnak1652.53
293Goran Mandic1557.96
295Atanas Gueorguiev1553.25
297Vinny Pahuja1547.42
298James Carroll1547.17
299Greg Mueller1545.30
300Sam Trickett1544.82

Der britische Pro Sam Trickett ist ab sofort auch in den Top 300, dank seines min-cash beim EPT Grand Final. Trickett wurde auch Zweiter beim ersten $1 Million BIG ONE for ONE DROP, wo er sich über $10.1 Millionen holte. Auch in diesem Jahr wird er wieder bei dem Event mit dabei sein.

Ebenfalls zurückgekehrt in die GPI 300 sind Greg Mueller, Vinny Pahuja und James Carroll.

Rausgefallen aus den GPI sind diese Woche Atanas Kavrakov, Tom Alner, Darryl Ronconi, Joey Weissman, Stephane Benadiba, Tom Dobrilovic und Jean-Noel Thorel.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
119Antonio Lafosse2105.6848
127Chino Rheem2078.1139
130Ronit Chamani2061.6169
201Salman Behbehani1813.9453
222Ivan Soshnikov1756.0738
240Blair Hinkle1723.5056

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
141Igor Kurganov2015.82-41
162Ray Qartomy1929.33-60
204Senh Man Ung1811.81-47
243Mikhail Korotkikh1717.51-45
264Tony Gregg1648.49-62
262Florens Feenstra1649.83-53
269Daniel Neilson1633.63-46

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel