Zynga startet Echtgeld Poker auf Facebook

Zynga

Der Social Gaming Gigant Zynga konnte in dieser Woche seine Pläne weiter forcieren, um Echtgeld-Poker auf Facebook zu veröffentlichen. Pokerspieler in Großbritannien können nun auf Facebook Zynga Poker spielen, wobei die Software von partypoker gestellt wird.

Zynga erobert nun den Echtgeld-Poker-Markt auf der britischen Insel, nachdem es im vergangenen Jahr zur Partnerschaft mit der partypoker Mutterfirma bwin.party gekommen war. Die Echtgeld-Poker-Kunden in Großbritannien von Zynga werden dabei dem bwin.party Spielerpool zugefügt worden. Während die Hoffnungen auf einen großen Run riesig waren, enttäuschten die Ergebnisse. Die neue Zynga Poker App nutzt nun noch immer die partypoker Software und die Spielerpools, allerdings ist das Produkt komplett in Facebook integriert worden.

Letzten Sommer zog Zynga seine Pläne zurück, den Online Gambling Markt in den USA erobern zu wollen. Stattdessen erfolgt der Fokus auf die kostenlosen Social Games. Der neue Zynga CEO Don Mattrick sagte damals, dass das Unternehmen jedoch immer noch an der Entwicklung der Echtgeld-Produkte für den britischen Markt arbeite. Allerdings wurde damals erklärt, der Fokus richte sich vor allem auf die kostenlosen Social Games.

Nachdem der Internet Poker Markt in den USA nach und nach von Bundesstaat zu Bundesstaat legalisiert und reguliert wird, wird die Zeit zeigen, ob Zynga seine Pläne ändert und vielleicht doch noch den Echtgeld-Markt erobern will.

Die Zynga-Aktie stürzte am Donnerstag ab, nachdem ein Analyst bei Sterne Agee einen negativen Bericht über die geschätzten Gewinne des vierten Quartals 2013 des Unternehmens veröffentlichte. Der Bericht beinhaltet auch düstere Erwartungen für das Nachfolge-Quartal und damit schlechte Aussichten für die ersten drei Monate 2014.

Nachdem Zynga vor Jahren alleiniger weltweiter Marktführer in Sachen der Social Games war, muss sich Zynga’s kostenlose Produktpalette mit starker Konkurrenz messen mit Firmen wie King (Candy Crush Saga), Rovio (Angry Birds) und sogar Disney. Zynga gab unlängst auch bekannt, dass das populäre Spiel YoVille eingestellt wird, um sich auf die Fortschritte neuer Spiele zu fokussieren. Diese Entscheidung zog die Kritik vieler Kunden auf sich.

Sie finden de.PokerNews auch auf Twitter und Facebook.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel