Niklas “ragen70” Heinecker als größter Online Poker Gewinner 2013

Niklas “ragen70” Heinecker

Über rund neun Monate hinweg gab es im Jahr 2013 ein interessantes Rennen um den größten Gewinner im Online Poker. Sowohl Alexander “PostFlopAction” Kostritsyn als auch Kyle “cottonseed1” Hendon lagen beide zu einem Zeitpunkt in Führung, bevor sie sich dazu entschlossen, dass ihre Daten nicht mehr aufgezeichnet werden – ein Phänomen, dass auch in einem jüngst veröffentlichten op-ed unter dem Titel The Problems of Opting Out from Online Tracking Gegenstand war.

Danach übernahm Viktor “Isildur1” Blom die Spitze des Leaderboards. Der bekannte Stil des Schweden brachte ihn aber innerhalb kurzer Zeit von einem Gewinn von über $3 Millionen zur Nullzone in diesem Jahr, was wiederum Niklas “ragen70” Heinecker die Möglichkeit eröffnete, die Führung zu übernehmen. Der junge Deutsche, der das Jahr 2012 auf Rang sechs mit einem Gewinn von $1.640.967 beendete, gab die Führung nicht mehr aus den Händen und beendete das Jahr mit einem Gesamtgewinn von $6.190.599 in 65.577 gespielten Händen.

Die größten Online Gewinner 2013

PlayerSessionsHandsWinningsProfit Per Hand
Niklas “ragen70” Heinecker50665,577$6,190,599$94.40
Ben “Bttech86” Tollerene1,358117,730$2,996,585$25.45
Alex “IReadYrSoul” Millar30032,976$2,036,159$61.75
Hac “trex313” Dang84680,869$1,886,417$23.33
“no_Ola”1,167107,674$1,849,293$17.17
“Odd_Oddsen”*2,083113,199$1,805,454$15.95
Patrik “FinddaGrind” Antonius90162,441$1,764,977$28,27
“Tight-Man1”15413,157$1,1448,413$110.09
“proudlikeagoat”25626,817$1,391,472$51.89
Isaac “luvtheWNBA” Haxton29726,571$1,051,218$39.56

*Indicates PokerStars

Laut HighStakesDB, vermied Heinecker die virtuellen Tische an den ersten drei Monaten in diesem Jahr und kassierte zunächst leichte Verluste, als er sich endlich im April einloggte. Im Mai und Juni gab es kleinere Gewinne, die Heinecker im Juli wieder komplett abgeben musste. Danach aber gab er Vollgas und startete durch, um anschließend die Millionen zu seiner Bankroll hinzuzuaddieren. Den Großteil seiner Gewinne – genau $4.19 Millionen – sicherte er sich über Draw Games, während $2.15 Millionen von No-Limit Hold’em Spielen kam. Zudem gewann der Deutsche $32.540 über 8-Game-Spiele und zudem verlor er $166.300 im Limit Hold’em.

Nachfolgend gibt es eine Aufstellung der Monatsgewinne von Heinecker im Jahr 2013:

Heineckers Weg an die Spitze

Niklas “ragen70” Heinecker als größter Online Poker Gewinner 2013 101
Heinecker
MonthHeinecker
January$0
February$0
March$0
April-$225.330
May+$464.650
June$578.340
July-$34.880
August$2.28 Millionen
September$2.93 Millionen
October$3.21 Millionen
November$5.37 Millionen
December$6.19 Millionen

Natürlich sicherte sich Heinecker auch einige sechsstellige Pots in 2013. Den größten sicherte er sich im $400/$800 No-Limit Hold’em am 21. August:


Nachfolgend gibt es weitere interessante Fakten über die Online Poker Gewinner 2013:

Der mit Abstand größte Verlierer des Jahres war aber Gus Hansen, der satte $8.461.472 in diesem Jahr verlor. Hansen kassierte damit sogar Verluste, die mehr als doppelt so hoch waren wie 2012. Im Vorjahr verlor der Däne $3.204.539 in 63.686 Händen über 414 Sessions auf Full Tilt, sodass er der zweitgrößte Verlierer war. Zudem verlor er aber auch $1.093.446 auf PokerStars und war damit zusammengenommen schon im Vorjahr der größte Verlierer. Der “Great Dane” ist nun der insgesamt größte Online Poker Verlierer aller Zeiten mit einem Karriereverlust von $14.891.778!

Dagegen ist Phil Ivey der größte Gewinner im Online Poker aller Zeiten mit einem Gesamtgewinn von $19.242.744. Allein im abgelaufenen Jahr 2013 verlor er $2.441.773 in 76.301 Händen über 1.098 Sessions hinweg.

Die größten Online Verlierer 2013

Niklas “ragen70” Heinecker als größter Online Poker Gewinner 2013 102
Gus Hansen
PlayerSessionsHandsLossesLoss Per Hand
Gus Hansen1,627171,743$8,461,472-$49.27
“MalACEsia”29242,742$3,773,524-$88.29
“samrostan”75782,945$3,467,195-$41.80
Phil “Polarizing” Ivey1,09876,301$2,441,773-$32.00
“punting-peddler”87089,273$1,714,545-$19.21
Ben “Sauce1234” Sulsky59764,259$1,473,088-$22.92
“patpatpanda”82483,494$1,330,885-$15.94
Scott “mastrblastr” Seiver11513,750$1,220,399-$88.76
Rui Cao37444,208$1,064,351-$24.08
“davin77”1,380140,368$1,037,057-$7.39

In der Liste der größten Verlierer taucht auch “patpatpanda” auf. Auch wenn sein Jahr nicht so erfolgreich verlaufen ist, so konnte er immerhin den größten Online Pot des Jahres gewinnen. Diesen sicherte er sich bereits am 9. Februar 2013 im $250/$500 Pot-Limit Omaha:


Das war es mit unserer Zusammenfassung des Jahres 2013 aus der High Stakes Online Szenerie. Auch 2014 dürfen wir hier mächtig Action erwarten. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Spiele wieder ordentlich Fahrt aufnehmen. Verfolgen Sie also PokerNews ständig, um die Ereignisse an den virtuellen Tischen zu verfolgen.

Qualifizieren sie sich noch heute für die EPTs, WSOPs, UKIPTs und mehr Live Turniere bei PokerStars!

Daten und Hände von HighStakesDB.com

Erhalten Sie alle unsere letzten PokerNews Updates auf unseren sozialen Plattformen. Folgen Sie uns auf Twitter und liken Sie uns auf Facebook

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel