Global Poker Index: 2013 Player of the Year Ole Schemion führt beim GPI 300

Global Poker Index

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

2013 GPI Player of the Year

RankPlayerScore
1Ole Schemion1163.14
2Daniel Negreanu1130.87
3Paul Volpe1042.38
4Bryn Kenney986.26
5David Peters983.67
6Mike Watson964.80
7Philipp Gruissem962.57
8Steven Silverman940.41
9Jonathan Duhamel938.76
10Shannon Shorr929.10

Wie erwartet ist Ole Schemion nun offiziell der 2013 GPI Player of the Year. Der junge Deutsche war im Jahr 2013 bei 14 Events am Finaltisch, hat 3 gewonnen und $1,652,680 kassiert.

Gratulation an Schemion und Viel Glück für 2014!

GPI 300 Top 10

RankPlayerScoreChange
1Ole Schemion3227.761
2Daniel Negreanu3107.44-1
3Philipp Gruissem3031.371
4Marvin Rettenmaier3027.84-1
5Vanessa Selbst3016.473
6Bryn Kenney2806.74-1
7Shannon Shorr2774.31-1
8Steve O'Dwyer2737.165
9Paul Volpe2694.155
10Erik Seidel2693.651

Mit einem Min-Cash beim PokerStars Caribbean Adventure $100,000 Super High Roller hat Schemion Daniel Negreanu überholt und die Führung beim GPI 300 übernommen. Vanessa Selbst, die bei diesem Event Dritte wurde und $760,640 holte, liegt nun auf Platz 5.

Steve O'Dwyer, Paul Volpe und Erik Seidel sind nun ebenfalls in den Top 10 des GPI 300 zu finden. Volpe wurde kürzlich Dritter beim Eureka High Roller wo er $98,665 gewann. Seidel holte sich mit Platz 2 beim WPT Five Diamond World Poker Classic Super High Roller $650,100 und beim EPT Barcelona Super High Roller $745,224.

Willkommen zum GPI

RankPlayerTotal Score
159John Juanda1437.79
279Kristijonas Andrulis1162.97
281Mark Darner1159.04
282Martin Kozlov1155.32
283Vojtech Ruzicka1150.31
284Allyn Jaffrey Shulman1137.79
285Matt Berkey1136.96
286Eric Sfez1132.61
289Rasmus Agerskov Larsen1127.14
290Lauri Pesonen1121.11
291Cong Pham1120.55
294Robert Suer1115.49
296Blake Bohn1114.85
299Cliff Josephy1111.80
300Ivan Tikhov1109.09

Der 5-fache World Series of Poker Bracelet Gewinner John Juanda kehrt zurück in die GPI 300 und zwar auf Platz 159. Juanda gewann im Jahr 2012 über $3.1 Mio. und über $400,000 im Jahr 2013.

Ebenfalls in den Top 300 sin die Bracelet Gewinner Allyn Jaffrey Shulman und Cliff "JohnnyBax" Josephy.

Rausgefallen sind 2013 World Series of Poker Main Event champion Ryan Riess, Carlos Mortensen, Tony Cousineau, Nick Verkaik, Ramzi Jelassi, Amit Makhija, Marcel Luske, and Robert Salaburu, und andere.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
36Fabian Quoss2181.9637
38Matt Glantz2161.6734
57Antonio Esfandiari1977.0235
145Alexander Condon1496.8355
184Tony Gregg1384.8792

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
211Calvin Anderson1321.27-67
217David Baker1304.81-78
243Darren Elias1248.73-71
245JC Tran1240.68-72
251Roland Israelashvili1231.02-131
287Ashton Griffin1130.80-6

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel