Bounty on Bosses im CCC Simmering

Bounty on Bosses

CCC Gründer Peter Zanoni himself stellt sich bei Bounty on Bosses den CCC Bountyjägern. Doch diesmal ist er nicht alleine. Zanoni hat sich mit allen Bossen aus 20 Jahren Concord Card Casinos prominente Unterstützung geholt.

Thomas Kremser, Thomas Lamatsch, Peter De Jong, Christian Maier und Johnny Lütkenhorst stehen dem CCC Mastermind zur Seite, wenn er es mit allen Pokerspielern gleichzeitig aufnehmen wird.

Am Freitag, den 4. Oktober 2013 sind im CCC Simmering € 10.020 garantiert, das Buy-in beträgt € 40. Wer Peter Zanoni aus dem Turnier nimmt, kassiert bis zu € 2.000 Kopfgeld in Cash, für jeden weiteren Boss warten als Bountyprämie je ein Turnierticket im Wert von € 115.

Peter Zanoni setzt sich mit € 2.000 in bar, zusätzlich zu seinen Turnierjetons, an den Pokertisch. Jeder Spieler, der gegen ihn einen Showdown gewinnt, bekommt dafür bares Geld. Verliert der CCC Boss sein All-in, erhält der Gegner bis zu € 2.000 - jedoch zumindest € 500!

Nähere Informationen unter www.ccc.co.at

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel