Global Poker Index: Steven Silverman überholt Paul Volpe beim Player of the Year

Steven Silverman

Jede Woche bringt der Global Poker Index eine Liste der Top 300 Turnierspieler der Welt wobei die Ergebnisse der letzten 6 Monate herangezogen werden.

2013 GPI Player of the Year

RankPlayerScoreChange
1Steven Silverman786.10+5
2Paul Volpe767.76-1
3Mike Watson753.37-1
4David Peters736.55-1
5Daniel Negreanu731.18-1
6Scott Seiver692.20-1
7Igor Kurganov663.10--
8Chris Klodnicki656.19--
9Ole Schemion651.74--
10Marvin Rettermaier644.40+1

Nach 19 Wochen an der Spitze des GPI Player of the Year Rankings musste Paul Volpe seinen Platz an der Spitze an Steven Silverman abgeben. Silverman gewann das erste World Poker Tour Alpha8 $100,000 Event im Seminole Hard Rock in Florida. Silverman setzte sich gegen 21 Teilnehmer durch und holte sich $891,660.

Eine weitere Änderung gab es für Marvin Rettenmaier's, der nun wieder in den Top 10 zu finden ist. Rettenmaier hat vor kurzem das High Roller Event des World Poker Tour Events in Zypern und $182,000 gewonnen.

Weitere Änderungen: Manig Loeser (19 Plätze hoch auf 18), Matt Glantz (28 Plätze hoch auf. 43), Alexej Lakhov (185 Plätze hoch auf 58) und J.C. Tran (80 Plätze hoch auf. 74).

GPI 300 Top 10

RankPlayerTotal ScoreRank Change
1Jason Mercier3223.76--
2Marvin Rettenmaier3211.12--
3Joseph Cheong3004.70--
4Michael Watson2960.98--
5Philipp Gruissem2937.08+1
6Daniel Negreanu2929.41+1
7Ole Schemion2909.17-2
8Igor Kurganov2906.89+2
9Steve O'Dwyer2853.59-1
10Bertrand Grospellier2850.02-1

Jason Mercier's ist weiter an der Spitze der GPI 300 vor Marvin Rettenmaier, dem 11 Punkte auf den Führenden fehlen. Beide Spieler werden nächste Woche an den Start der European Poker Tour Barcelona gehen und beim Main Event, beim Higher Roller und beim Super High Roller antreten.

Willkommen zum GPI

Neuzugänge

PlayerTotal GPI ScoreGPI Rank
Alexej Lakhov1736.48104
Albert Daher1349.72209
Sergey Rybachenko1271.54247
Tobias Peters1261.32256
John Dolan1227.19284
Andy Frankenberger1206.46297

Alexej Lakhov machte diese Woche den höchsten Sprung beim GPI. Der Russe war an drei Finaltischen in einer Woche zu finden. Den größten Cash holte er sich beim bwin World Poker Tour Cypus Main Event, wo er für Platz 9 $23,125 erhielt.

Albert Daher war ebenfalls am Finaltisch des WPT Zypern Main Events zu finden, wo er sich für Platz 2 ein Preisgeld von $160,200 holte.

Größte Aufsteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
85Taylor Paur1845.3446
94Hui Chen-Kuo1798.3725
148Jeff Gross1564.0568
149Nicholas Verkaik1561.3322
165J.C Tran1486.2563
169Paul Tedeschi1477.8852
218Jared Jaffee1328.6549
242Christopher Frank1280.5143

Jeff Gross and J.C. Tran used their Alpha8 success to move up the rankings this week. We already discussed Tran's runner-up finish to Silverman, and Gross finished third in that event for $364,770.

Größte Absteiger

RankPlayerTotal GPI ScoreChange
118Paul Berende1687.67-25
129Tobias Reinkemeier1651.40-31
135Jesse Martin1617.59-35
160Jeff Madsen1510.76-27
172Max Steinberg1452.09-33
236David Tuthill1292.24-45
240Samad Razavi1282.18-62
253Barry Greenstein1263.78-53
254Jonathan Karamalikis1260.86-54
269Ramin Hajiyev1254.30-66
286Justin Conley1226.86-52
295Stephane Benadiba1213.01-42

Der Global Poker Index Player of the Year, präsentiert von PokerNews zeichnet Spieler mit der stärksten Performance bei Live Turnieren in einem Kalenderjahr aus, laut dem USA Today Global Poker Index Punktesystem.

Die kompletten GPI Player of the Year Ergebnisse finden sie auf globalpokerindex.com.

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel