Philipp Gruissem gewinnt 2013 WSOP Asia Pacific $50K High Roller und AUD$825,000

Philipp Gruissem

Er hat es schon wieder getan.

Der deutsche Poker Pro Philipp Gruissem hat einen weiteren Highroller Sieg zu seinen Erfolgen hinzugefügt, als er am Sonntag das World Series of Poker Asia Pacific $50,000 Re-Entry High Roller Event und damit AUD$825,000 gewann. Gruissem setzte sich gegen 44 Entries durch und besiegte im Heads-up Joseph Cheong. In der finalen Hand setzte Cheong seine letzten Chips auf {7-Hearts}{7-Spades} gegen Gruissem's {q-Diamonds}{j-Diamonds}. Eine Dame am Flop bedeutete Platz 2 für Cheong, der sich ein Preisgeld von $511,000 holte.

Auch wenn dies kein Bracelet Event war, freute sich Gruissem sehr über seinen Sieg. Dies ist sein zweiter sechstelliger Gewinn 2013 im Crown Casino in 2013. Anfang des Jahres holte er sich Platz 2 bei der Aussie Millions $25,000 Challenge und damit $197,000. Er war in den letzten zwei Jahren an den Highroller Finaltischen der PokerStars Caribbean Adventure, World Series of Poker Europe, EPT London und EPT Monte Carlo zu finden.

Gruissem wurde am ersten Tag eliminiert, kaufte sich aber erneut ein. Nun kann der Deutsche auf Turniergewinne in Höhe von über $4.8 Mio.verweisen, fast alle von Turinieren mit Buy-Ins von $25,000 oder höher.

So sieht das Ergebnis von Sonntag aus:

WSOP APAC $50,000 High Roller Results

PlacePlayerPrize
1Philipp Gruissem$825,000
2Joseph Cheong$511,000
3Paul Phua$325,000
4Lo Shing Fung$225,000
5Elton Tsang$155,000
6Tom Hall$115,000

Marvin Rettenmaier wurde zum Bubble Boy als er sich auf Platz 7 verabschiedete. Er setzte seine letzten Chips auf {a-Spades}{k-Spades} und Cheong callte mit {j-Hearts}{8-Hearts}. Das Board kam mit {10-Diamonds}{9-Clubs}{10-Hearts}{q-Hearts}{7-Diamonds} und für ihn endete das Highroller Event ohne Cash.

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel