2013 World Poker Tour Venice Grand Prix Tag 1a: Rettenmaier Chips-Zweiter

Marvin Rettenmaier

Season XI der World Poker Tour ging am Montag weiter mit Tag 1 des Venice Grand Prix. Das Turnier fand im ältesten Casino der Welt - im Casino di Venezia in Ca’ Vendramin Calergi statt. 65 Spieler gingen an den Start. Nach acht Levels verpackte Stephen Behm als Chipleader 188,000 Chips. Auf Platz 2 landetet der zweimalige WPT Champion Marvin Rettenmaier mit 115,000.

Day 1a Top 10 Chip Counts

PlacePlayerChips
1Stephen Behm188,000
2Marvin Rettenmaier115,000
3Mike Sexton99,900
4Gianluca Rullo94,100
5Armando Donnini85,500
6Ivan Losi81,300
7Kara Scott81,200
8Efim Rudnik79,700
9Lauri Pesonen70,000
10Rocco Palumbo67,000

An den Start gingen unter anderem Matt Salsberg, Kara Scott, Gaelle Baumann und WPT Kommentator und Poker Botschafter Mike Sexton, der sich sehr auf das Turnier freute.

Ausgeschieden sind am, Tag 1 a auch Andrea Dato, Benjamin Pollak, Henri Koivisto, Jackson Genovesi, Sandor Demjan, Sergio Castelluccio, Ludovic Lacay, Mario Adinolfi und Gaelle Baumann.

Nur 32 Spieler gehen in den Tag 2, darunter Daniel Cates (13,000), Salsberg (15,900), Socrates Ioannides (20,500), John Eames (22,000), Alessio Isaia (40,000), Artem Litvinov (65,000) und Eddie Tasbas (65,000).

Foto von WorldPokerTour.com.

Folgen Sie de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel