Andrei One ist der neue Texas Holdem Poker Europameister

Andrei One

132 Spieler gingen an den Start der € 4.000 Texas Holdem No Limit Poker Europameisterschaft. Darunter Bodo Sbrzesny, Stefan Rapp, Julian Herold, Alexander Rettenbacher, Daniel Studer, Alex Kravchenko, Manuel Blaschke, Andrei One, Andreas Krause, Keven Stammen, Alexander Rettenbacher und Marvin Rettenmaier.

Den Sieg und ein Preisgeld von €140.450 gingen an Andre One, der im Heads-up den Amerikaner Keven Stammen besiegte. One hatte sich schon zu Beginn der CAPT in Baden den Sieg beim 500er Deepstack und ein Preisgeld von €24.5650 geholt.

Das Ergebnis:

1AndreiOneROM€ 140.450,-
2KevenStammenUSA€ 90.290,-
3AlainHostettlerCH€ 57.680,-
4WilfriedHaselmayerA€ 42.130,-
5DanielStuderCH€ 30.100,-
6ChristianKitzmüller (win2day)A€ 25.080,-
7SlobodanStanculovicA€ 22.570,-
8OswinZiegelbeckerA€ 17.560,-
9JosefBartalosSVK€ 13.790,-
10ChristofSchwingerA€ 11.300,-
11HannesSpeiserA€ 10.530,-
12GregorD.PL€ 10.530,-
13RudolfZintelD€ 10.530,-
14AlanMedesanROM€ 9.530,-
15AndreasKrauseA€ 9.530,-

Nähere Informationen unter pokerem.at

Twittern Sie doch mal mit PokerNews und verpassen Sie zukünftig nie wieder unsere topaktuellen Kurz-News.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel