World Series of Poker Europe: Mike Watson gewinnt High Roller Event

Mike Watson

Die 2012 World Series of Poker Europe endete gestern mit dem Sieg von Phil Hellmuth und damit seinem 13. Bracelet beim €10,450 No-Limit Hold'em Main Event . Auch das €50,000 Majestic High Roller fand gestern ein Ende mit dem Sieg von Mike Watson, der sich das Preisgeld in Höhe von 1 Mio. Euro holte.

Neun Spieler sind an diesem Tag an den Start gegangen. Winfred Yu musste sich aber ohne Geld verbaschieden, als er mit Pocket Achter gegen Philipp Gruissem's {a-Spades}{10-Spades} verlor. Ihm folgten David Benefield, Steve O'Dwyer, Jani Sointula und Tobias Reinkemeier. Nach Reinkemeier musste sich auch Gruissem verbaschieden.

Nach der Dinner Break schied auch Richard Yong aus und als das Heads-up begann, hatte Juanda 4.83 Mio. Chips und Watson 4.17 Mio. Der erste Clash liess nicht lange auf sich warten. Juanda hatte {a-Hearts}{k-Spades} versus Watson's {a-Clubs}{j-Clubs}. Der Bube am Tunr barchte Watson das nötige Double-up. Ab diesem Punkt baute Watson seine Vorspurng immer weiter aus.

In der finalen Hand, setzte Watson Juanda mit {k-Spades}{j-Hearts} All-In und Juanda callte mit {k-Hearts}{10-Spades}. Das Board brachte mit {j-Spades}{3-Spades}{3-Hearts}{9-Spades}{8-Hearts} Platz 2 und €600,000 für John Juanda.

€50,000 Majestic High Roller Final Table Payouts

PlaceNameCountryPrize
1Mike WatsonCanada€1,000,000
2John JuandaUSA€600,000
3Richard YongMalaysia€400,000
4Philipp GruissemGermany€275,000
5Tobias ReinkemeierGermany€200,000
6Jani SointulaFinland€160,000
7Steve O'DwyerUSA€130,000
8David BenefieldUSA€115,000

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel