Yorane Kerignard gewinnt World Poker Tour Malta Main Event

Yorane Kerignard

Gestern endete das World Poker Tour Malta Main Event mit dem Sieg von Yorane Kerignard. Er besiegte im Heads-upJackson Genovesi und holte sich den Titel, ein Preisgeld von €120,000 und einen $25,500 Sitz für die World Poker Tour World Championship.

Ins Heads-up ging Genovesi mit 2,850,000 Chips und lag damit vor Kerignard's 2,222,000 Chips. Doch schon bald holte sich Kerignard einen 2:1 Chipsvorteil und im Level 28 kam es zur finalen Hand.

Genovesi raiste auf 125,000 udn callte die 3-bet von Yorane Kerignard auf 260,000. Am Flop mit {4-Diamonds}{2-Spades}{10-Clubs} setzte Kerignard 210,000 und Genovesi ging All-In mit 1,200,000.

Kerignard zählte seine Chips (1,600,000) und callte.

Genovesi zeigte {10-Hearts}{9-Hearts} und Kerignard hatte {a-Spades}{3-Clubs}.

Turn und River brachten mit {3-Spades} und {a-Diamonds} den zweiten Platz und $82,370 für Genovesi.

World Poker Tour Malta Ergebnis

*PlacePlayerPrize (EUR)Prize (USD)
1Yorane Kerignard€120,000$182,292
2Jackson Genovesi€82,370$108,024
3Alessio Isaia€52,500$68,981
4Hui Chen Kuo€39,200$51,409
5Zeljko Krizan€29,300$38,425
6Sampo Ryynanen€23,300$30,556

Folgen sie uns de.PokerNews auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel