World Series of Poker 2012: Neil Willerson gewinnt Event #53

Neil Willerson

Heute früh endete WSOP Event #53, das $1,500 No-Limit Hold'em Turnier, zu dem 3166 Spieler an den Start gingen. Darunter Ali Aslami, Brock Parker, Angel Guillen, David Benyamine, Huck Seed, David Vamplew, Phil Collins, Steven van Zadelhoff, Men Nguyen, Melanie Weisner, Lex Veldhuis und Schauspieler James Woods.

Den Sieg, das Bracelet und ein Preisgeld von $737,248 holte sich Neil Willerson, als er sich im Heads-up gegen Vladimir Mefodichev durchsetzte. In der finalen Hand sahen beide den Flop mit {4-Hearts}{3-Spades}{8-Spades}. Mefodichev checkte, Willerson setzte 300,000 und Mefodichev raiste auf 800,000. Willerson annoncierte All-In und Mefodichev callte All-In.

Willerson: {j-Spades}{6-Spades}
Mefodichev: {k-Spades}{5-Spades}

Turn und River brachten mit {6-Clubs} und {10-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld von $456,217 für Vladimir Mefodichev.

Das Ergebnis Event #53:

1Neil Willerson 737,248
2Vladimir Mefodichev 456,217
3Hugh Henderson 322,866
4Zachary Humphrey 233,708
5Matthew Graham 171,135
6Hai Chu 126,770
7Brian Piccioli 94,971
8Randy Ashe 71,933
9Ryan Hughes 55,093
10Sylvain Gonon 42,656

Vergessen Sie nicht, das PokerNews Live Reporting Team bringt Ihnen die ganze Action vom WSOP Turnierfloor LIVE!

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel