2012 World Series of Poker: Gus Hansen gewinnt $25K One Drop Mega-Satellite

96 Spieler gingen an den Start des $25,300 Stellites für das $1 Million One Drop Event. Im Preispoool lagen über $2.4 Millionen. Den Sieg holte sich Gus Hansen und damit den letzten Sitz fürs One Drop Turnier. Shaun Deeb, der auf Platz 2 landete erhielt ein Preisgeld von $1 Million. Jason Somerville holte sich für den dritten Platz ein Preisgeld von $400,000.

An den Start gingen auch Phil Ivey, Brian Rast, Viktor Blom, Matt Glantz, JP Kelly, Brian Hastings, Eugene Katchalov, Erick Lindgren, Chris Moorman, Billy Baxter, David Benyamine, Daniel Alaei, John Hennigan, Yevgeniy Timoshenko, Andy Frankenberger, Jason Mercier, Carlos Mortensen und Jon Turner.

Während sich Hansen seinen Platz beim Satellite holte, erhielt Phil Hellmuth den MGM Resorts International VIP Sitz. Hier finden sie die Liste der Spieler für Event #55.

Video des Tages

Lynn Gilmartin hat nach dem One Drop Mega-Satellite mit einem glücklichen Shaun Deeb und einem überraschten Gus Hansen gesprochen.

Folgen sie de.PokerNews auf Twitter für brandheisse Kurz-News.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel