World Series of Poker 2012: Michael Mizrachi gewinnt die $50K Poker Players Championship

Michael Mizrachi

Heute früh endete WSOP Event #45, die $50,000 Poker Players Championship zu der 108 Spieler an den Start gingen. Darunter Andy Bloch, Alexander Kravchenko, Bruno Fitoussi, Phil Hellmuth, Barry Greenstein, Michael Mizrachi, Anton Alleman, Patrik Antonius, Shaun Deeb, Jason Mercier, Robert Mizrachi, Gus Hansen, George Danzer und Phil Ivey.

Den Sieg, das Bracelet und ein Preisgeld von $1,451,527 holte sich Michael Mizrachi, als er sich im Heads-up gegen Chris Klodnicki durchsetzte. In der finalen Hand waren alle Chips nach einigen Raises preflop in der Mitte:

Klodnicki: {A-Spades}{J-Hearts}{9-Clubs}{2-Spades}
Mizrachi: {Q-Diamonds}{J-Clubs}{9-Hearts}{8-Hearts}

Das Board brachte mit {10-Clubs}{10-Spades}{7-Spades}{6-Hearts}{A-Hearts} die Straight für Mizrachi und Platz 2 und $896,935 für Klodnicki, seinen bisher höchsten Gewinn.

Für Michael Mizrachi war dies nun bereits das zweite Bracelet bei der $50,000 Poker Player's Championship, denn auch im Jahr 2010 holte er sich dort ein Armband.

Doyle Brunson verabschiedete sich am Tag 2 des Events in einer Pot-Limit Omaha Hand. Er raiste vom cutoff auf 13,000 und Chris Klodnicki re-raiste Pot am Button auf 46,500. Brunson callte.

Am Flop mit {J-Diamonds}{2-Spades}{8-Hearts} setzte Brunson in Pothöhe und Klodnicki setzte ihm All-In. Call. Brunson zeigte {8-Diamonds}{7-Spades}{6-Clubs}{5-Clubs} und Klodnicki {A-Clubs}{A-Hearts}{K-Diamonds}{2-Diamonds}. Turn und River beendeten mit {J-Hearts} und {K-Clubs} Brunson's Turniertag.

Auch für Jason Mercier endete die Players Championship am Tag 2. In einer Limit Holdem Hand waren Jason Mercier, Minh Ly und John Monnette preflop All-In. Mercier hatte als Shortstack {9-Diamonds}{8-Diamonds}. Ly zeigte {Q-Clubs}{6-Clubs} und Monnette, der beide coverte, hatte {K-Diamonds}{10-Spades}.
Das Board kam mit {6-Hearts}{5-Diamonds}{2-Clubs}{4-Hearts}{5-Clubs} und Mercier verabschiedete sich. Auch für unsere deutsche Hoffnung George Danzer endete Event #45 am Tag 2.

Phil Hellmuth musste sich am Tag 3 des Event #45 geschlagen geben. In einer Pot-Limit Omaha Hand raiste Pot und David Oppenheim callte. Am Flop mit {7-Diamonds}{6-Hearts}{4-Clubs} setzte Oppenheim in Pothöhe und Hellmuth callte All-In.

Phil Hellmuth{A-Diamonds}{K-Clubs}{9-Diamonds}{8-Diamonds}
David Oppenheim{7-Spades}{6-Spades}{5-Diamonds}{2-Diamonds}

Turn und River brachten mit {5-Spades} und {7-Hearts} die Straight für Oppenehim udn das Turnierende für Hellmuth, der kurz danach twitterte.

Das Ergebnis Event #45:

1Michael Mizrachi 1,451,527
2Chris Klodnicki 896,935
3Andy Bloch 561,738
4Luke Schwartz 406,736
5Roland Israelashvili 317,882
6Stephen Chidwick 253,497
7Bill Chen 205,856
8Bruno Fitoussi 169,879
9David Oppenheim 142,197
10David Baker 142,197

Vergessen Sie nicht, das PokerNews Live Reporting Team bringt Ihnen die ganze Action vom WSOP Turnierfloor LIVE!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel