Poker Charity Event mit den Skistars in Schladming - ein Blog von David Packer

Night Race

Bereits zum dritten Mal organisierten Erich Kollmann und Johan Brolenius in Schladming die Night Race Poker Charity. Ich war das erste mal dabei und ich muss sagen, das Event ist wirklich 1A. Die Gäste können den ganzen Nachmittag gratis Drinks konsumieren und am Abend , wenn nach den Qualifiern die Skistars dazustoßen gibt’s auch noch ein Buffet. Auch die Stimmung ist gut und locker, ein bisschen wie bei einer Playersparty.

Bei diesem Charity-Event geht es, wie der Name schon sagt in erster Linie nicht umsPokern sondern um den guten Zweck. Bei den Sit and Go – Qualifiern und auch beim Turnier selbst ist die Struktur natürlich hyperturbolike, aber alleine der Umstand hautnah bei den Skistars sein zu können macht dieses Event für die Teilnehmer speziell. Gerade im skiverrückten Österreich, und noch dazu genau am Tag zwischen den wichtigsten Skirennen des Jahres, zwischen den Hahnenkammenrennen in Kitzbühel und dem bereits legendären Night Race in Schladming, die Skistars persönlich treffen zu können, das ist schon ein Wahnsinn.

Poker Charity Event mit den Skistars in Schladming - ein Blog von David Packer 101
Ich mit Marcel Hirscher, dem Night Race Winner und aktuellem österreichischem Skifahrer Nr. 1

Mitgemacht haben der italienische Kitzbühel-Sieger Christian Deville, die Österreicher Reinfried Herbst undRainer Schönfelder, die SchwedenMathias Hargin, Jens Byggmark, Markus Larsson und Andre Myrer, sowie der Kanadier Michael Janyk. Mit vertreten waren außerdem natürlich die Organisatoren Erich Kollmann und Johan Brolenius, von Sponsorenseite zum Beispiel von Casinos Austria Stefan Gollubits und win2day PokermanagerJürgen Smutek, sowie die Qualifikanten.

Poker Charity Event mit den Skistars in Schladming - ein Blog von David Packer 102
Am Finaltisch

Sehr entertaining war vor allem der sympathische Michael Janyk, der beim Pokern wie am Slalomhang nur ein Gas kennt, und das ist Vollgas! Er knockte einige Spieler aus, am Finaltisch verließ ihn aber dann die nötige Portion Glück.

Das hatte aber einer der Qualifikanten, der sich neben dem Turniersieg noch ein VIP Ticket für den Nachtslalom sicherte. Bester Skifahrer wurde auf Platz 2 der kühle/coole Schwede Markus Larsson, der ein gutes Pokerface abgab. Am Ende im Vordergrund stand aber die Scheckübergabe an die Stiftung Kindertraum, wo die Sponsoren und Veranstalter Kronehit Radio, Casinos Austria, win2day und Colmar insgesamt 12.500 Euro zusammenbrachten um benachteiligten und behinderten Kindern Herzenswünsche zu erfüllen. Super Sache!

Poker Charity Event mit den Skistars in Schladming - ein Blog von David Packer 103
Scheckübergabe

Good Luck everyone, David Packer

Willst auch Du bei PokerNews bloggen? Dann registriere Dich bei blogs.pokernews.com und startete Deinen eigenen kostenlosen Poker Blog.

Name Surname
David Packer

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel