2011 PokerStars.com European Poker Tour London High Roller Tag 1: Stein in Führung

Sam Stein

Das 2011 PokerStars.com European Poker Tour London Poker Festival besteht nicht nur aus dem Main Event. Es gibt noch viel Action drumherum und das höchste Buy-In hatte das £20,000 EPT London High Roller Event, das am Dienstag startete.

Im letzten Jahr gewann Team PokerStars Pros Jose "Nacho" Barbero. Er setzte sich gegen 76 Gegner durch und holte sich £556,000 Siegergeld. In diesem Jahr gingen 75 Elite Spieler an den Start,. auf den Sieger warten £520,000.

Nach Tag 1 liegt Sam Stein mit 240,000 Chips in Führung. Hinter ihm sind Mike Watson (225,900) und Isaac Haxton (199,200). Insgesamt sind noch 30 Spieler im Turnier.

Unter den Startern fanden sich Team PokerStars Pros Johnny Lodden, Bertrand "ElkY" Grospellier, John Duthie, Barry Greenstein, Vanessa Rousso, Juan Maceiras und Vanessa Selbst, die sich alle am Tag 1 geschlagen geben mussten.

Laut des PokerStars Blogs schied Selbst gegen 2010 World Series of Poker Main Event Champion Jonathan Duhamel aus. Greenstein wurdde von Haxton eliminiert. Am Flop mit {a-Clubs}{j-Diamonds}{9-Clubs} hatte Greenstein {a-Spades}{5-Spades} und Haxton {q-Diamonds}{10-Diamonds}. Der Turn brachte die {10-Spades} und der River den {k-Clubs} udn damit die Straight für Haxton udn das Turnierende für "The Bear".

Ebenfalls ausgeschieden sind Viktor Blom, Theo Jorgensen, Matt Waxman, Justin Bonomo, Tobias Reinkemeier und Tony G.

Noch dabei sind 2010 WSOP November Niner Phil Collins, 2010 WSOP Europe Main Event Champion James Bord und 2005 WSOP Main Event Champion Joe Hachem, sowie Mike McDonald, Sam Trickett, Eugene Katchalov und Olivier Busquet.

Folgen Sie uns auf Twitter für top-aktuelle Kurz-News.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel