Kurt Binder gewinnt 88.6 Poker Weekend

Kurt Binder

Kurt Binder heißt der neue Sieger des 88.6 Poker Weekends im Montesino. Er holte sich am Sonntag ein Preisgeld von 6.880 Euro. Auf den Plätzen 2 und 3 fanden sich Richard Schneider und unser PokerCommunity Kollege Emanuel Pröll.

Am Samstag ging das 88.6 Poker Weekend im Montesino in Wien und im Poker Royale in Wr. Neustadt in eine weitere, höchst erfolgreiche Ausgabe. 388 Spieler registrierten sich in beiden Casinos im Kampf um das Preisgeld von insgesamt 31.040 Euro. Damit wurde der garantierte* Preispool von 30.000 Euro erneut übertroffen. 40 Spieler holten sich einen der begehrten Geldränge.

Lino Ramos

aus Portugal führte das Feld knapp vor Richard Schneider und Wolfgang Helm aus Österreich in den Tag 2, der am Sonntag mit den verbliebenen 70 Spielern über die Bühne ging.

Das Ergebnis:

1 Binder Kurt AUT € 6.880
2 Schneider Richard AUT € 4.080
3 Pröll Emmanuel AUT € 2.590
4 Leucian Raul Alin ROM € 1.980
5 Pfalzer Friedrich AUT € 1.530
6 Polacek Juraj SVK € 1.140
7 Hajszan Peter AUT € 950
8 Da Silva Ramos Lopes Lino POR € 810
9 Jantac Martin CZE € 680
10 Schneiber Reinhard AUT € 560
11 Candiago Manfred AUT € 560
12 Mirohiuk Jakub CZE € 560
13 Steiner Christian AUT € 410
14 Bieber Herbert AUT € 410
15 Philipp Christian AUT € 410

Nähere Informationen unter www.montesino.at.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel