Gentleman Poker: Hermann Pascha lädt ein

Pascha im Montesino

Vor wenigen Tagen überraschte Hermann Pascha die Pokerfans mit der Schließung seines Pascha Poker Clubs. Die Frage, wo der Star der German High Rollers zukünftig seinem Hobby frönen wird ist nun geklärt.

Hermann Pascha kehrt ins Montesino zurück, wo er bereits bei zahlreichen Veranstaltungen für großes Aufsehen sorgte.
Jeden 13. des Monats wird Hermann Pascha seine berühmte Pot Limit Omaha Runde im Montesino Cashgame Bereich zelebrieren. Das Buy-in beträgt 1300 Euro, gespielt wird 5/10 PLO. Start ist um 20.00 Uhr, Hermann Pascha ist ab 21.00 Uhr mit dabei.

Der Tisch ist, wie der Name schon sagt, ausschließlich Gentlemen vorbehalten. Der Montesino Pascha Cash Game Tisch läuft bis Dezember 2011. Zuschauer sind ausdrücklich erlaubt und erwünscht.

Anmeldungen für einen Platz am Tisch mit Hermann Pascha nimmt der Floorman des Montesino entgegen.

Er kam wie ein Blitz aus heiterem Himmel über die deutschsprachige Pokerwelt. Die Rede ist von Hermann Pascha, dessen Auftritt bei den German Highrollers auf Sport1 die Pokerfreunde begeisterte. Sein aggressiver Spielstil und seine Fähigkeit die Runde im Alleingang mit Geschichten und Anekdoten aus seinem abwechslungsreichen Leben zu unterhalten machen die German Highrollers zu einem TV-Poker Highlight.

Nähere Informationen unter www.montesino.at.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel