EPIC Poker League: Hasan Habib als Chipleader am Finaltisch

Hasan Habib

Tag 3 des erstmals stattfindenden Epic Poker League ist zu Ende und nachdem sich Adam Levy auf Platz 7 verabschieden musste, waren die sechs Finalisten gefunden. Als Chipleader wird Hasan Habib mit einem Stack von 1,6 Mio. an den Finaltisch gehen.

Habib wird gemeinsam mit Chino Rheem, Gavin Smith, Jason Mercier, Hasan Habib, Huck Seed und Erik Seidel um die $1,000,000 für den Gewinner kämpfen.

Als der Turniertag begann, war es Sam Trickett, der die letzetn 18 Spieler anführte. Für Trickett war das Turnier auf Platz 11 zu Ende. In seiner letzten Hand eliminierte Rheem den Briten mit Pocket Neuner. Trickett, der ein paar Sieben hatte, konnte sich nicht verbessern. Justin Bonomo (Platz 18), Hoyt Corkins (Platz 17), Matt Glantz (Platz 14) undEugene Katchalov (Platz 8) endete die EPIC Poker League ebenfalsl am Tag 3.

Alle sechs verbleibenden Spieler haben beriets mindestens $107,980 sicher. Wir dürfen gespannt sein, wer der erste EPL Champion wird und die Million mit nach Hause nehmen darf.

Final Table

SeatPlayerChips
1Hasan Habib1,655,000
2Erik Seidel1,109,000
3Chino Rheem1,432,000
4Gavin Smith766,000
5Jason Mercier1,495,000
6Huck Seed396,000

Lesen Sie die Epic Poker League Blogs und folgen Sie unserem PokerNews Live Reporting Team für aktuelle Updates vom EPL Main Event.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel