Öffentliche Full Tilt Anhörung

Full Tilt Anhörung

In zwei Wochen ist es soweit. Full Tilt Poker muss sich einer öffentlichen Anhörung der Alderney Gambling Control Commission in London stellen.

Der Lizenzgeber von Full Tilt Poker hat gestern in einer Presseerklärung eine öffentliche Anhörung von Full Tilt in London angekündigt. Dieses Hearing findet am 26. Juli im Park Plaza Victoria Hotel in London statt.

Full Tilt Poker hatte seine Lizenz im Juni verloren, nachdem es dem Online Poker Room nicht gelungen war die Anforderungen seines Lizenzgebers nach dem Black Friday in den USA zu erfüllen. Der Grund für die ungewöhnliche Maßnahme einer öffentlichen Anhörung ist Transparenz.

Die Commission möchte laut Presseerklärung ebenso wie Full Tilt Poker die Fakten auf den Tisch legen und lässt daher die Öffentlichkeit bei der Anhörung zu. Zugelassen sind dabei nicht nur die Medien, sondern jedermann, der sich für den Fall interessiert.

"Unser vorrangiges Ziel ist der Schutz der Spieler", erklärte dazu André Wilsenach, der Executive Director der Alderney Gambling Control Commission.

PokerNews bleibt dran und berichtet selbstverständlich vom Full Tilt Hearing in London.

FTP ist zurück im Ring. Holen Sie sich den Full Tilt Poker Bonus Code und Download.

Name Surname
Redakteur

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel