World Poker Tour Wien Main Event gestartet

World Poker Tour Wien

Von 23. bis 29. März 2011 ist die World Poker Tour erstmals in Österreich im Montesino zu Gast. Das Main Event findet vom 25. bis 29. März 2011 mit einem Buy-In von 3.500 Euro statt. Gestartet wird mit einer Startdotation von 30.000 Chips und die Leveldauer beträgt 60 Minuten. Der Finaltisch wird fürs TV aufgezeichnet.

Viele prominente Namen aus der Poker Szene gingen heute zum Tag 1 A des Main Events an den Start. Darunter PartyPoker ProsBodo Sbrzesny, Dragan Galic, die German Highroller Hermann Pascha, Markus Lehmann, Johannes Strassmann und Freddy Keitel, PokerStars Pro Bertrand Grospellier, Rino Mathis, Steven van Zadelhoff, Florian Langmann, Jan-Peter Jachtmann, sowie die Lokalmatadoren Niki Kovacs, Manuel Blaschke, Stefan Jedlicka, Thomas Dolezal und Wolfgang Simperl.

Mehr als 200 Spieler starteten am Tag 1a, man darf gespannt sein, wie groß das Teilnehmerfeld morgen werden wird. Als Turnierdirektor zeigt sich Matt Savage für das WPT Wien Main Event verantwortlich.

Aufgrund des enormen Erfolges der WPT in Wien hat sich das Montesino Team entschlossen den Turnierplan für das Wochenende zu ändern. Die geplanten täglichen Turniere von Freitag bis Sonntag entfallen. Statt dessen findet am Sonntag um 17.00 Uhr ein weiteres WPT Side Event, ein 220 Euro + 100 Euro Knockout Turnier, statt.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.montesino.at

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel