World Series of Poker 2010: Ein Bracelet für Dan Kelly und Phil Gordon gewinnt Ante up for Africa

Dan Kelly

Dan Kelly, ein 21-jähriger Student aus Potomac holte sich den Titel bei Event #52, dem $25,000 Six Handed No Limit Holdem Turnier und Phil Gordon gewinnt das Charityturnier Ante up for Africa.

Dan Kelly gewinnt Event #52
Bei WSOP Event #52 setzte sich Dan Kelly gegen 190 Spieler und seinem Heads-up Gegner Shawn Buchanan durch und holte sich neben dem Preisgeld von $1,315,518 ein begehrtes goldenes WSOP Bracelet.
In der finalen Hand raiste Kelly auf 200,000, Shawn Buchanan raiste auf 650,000 und Kelly four-bet auf 1,425,000. Buchanan ging daraufhin All-In und Kelly, der ihn coverte, callte.

Buchanan {j-Spades}{j-Diamonds}
Kelly {a-Clubs}{10-Diamonds}

Das Board brachte mit {6-Spades}{4-Spades}{3-Diamonds}{5-Hearts}{a-Diamonds} den zweiten Platz und ein Preisgeld in Höhe von $ 812,941 für Shawn Buchanan und somit seine bislang höchste Gewinnsumme in seiner Pokerkarriere.

Das Ergebnis:
1. Dan Kelly 1,315,518
2. Shawn Buchanan 812,941
3. Frank Kassela 556,053
4. Jason Somerville 386,125
5. Mikael Thuritz 272,084
6. Eugene Katchalov 194,559
7. Sam Trickett 141,168
8. Bryn Kenney 141,168
9. Isaac Haxton 104,651
10. Brian Hodhod 104,651

Phil Gordon gewinnt Ante up for Africa Charity Turnier
84 Spieler gingen an den Start des $ 5,000 Ante up for Africa Charity Turniers. Darunter Shannon Elizabeth, Don Cheadle, Ben Affleck, Matt Damon, Brad Garrett, Montel Williams, Ron Artest and Evander Holyfield. Annie Duke, Howard Lederer, Erik Seidel, Andy Bloch, Phil Ivey und Chris Ferguson.

Durchsetzten konnte sich bei diesem Turnier, bei dem nicht der Sieg im Vordergrund stand,Phil Gordon, der im Heads-up Shannon Elizabeth besiegte.

In der finalen Hand ging Elizabeth mit 125,000 All-In und Gordon callte.

Elizabeth: {k-Clubs}{10-Hearts}
Gordon: {q-Hearts}{3-Spades}

Das Board zeigte {q-Spades}{6-Spades}{8-Diamonds}{a-Hearts}{5-Diamonds} und damit gab es für das frischgebackene Carbon Poker Mitglied Shannon Elizabeth Platz 2.

Das Ergebnis:
1. Phil Gordon 130,641
2. Shannon Elizabeth 80,737
3. Alex Filatov 56,516
4. Carter Phillips 41,166
5. Erik Seidel 30,287
6. Jerome Bettis 22,624
7. Barry Hartheimer 18,146
8. Kyle Carlston 15,125
9. Claire Renaut 12,998

Lassen Sie sich die Live Action der WSOP nicht entgehen. In unserem WSOP Live Report finden Sie jeden wichtigen Flop, Turn und River!

Twittern Sie doch mal mit PokerNews und verpassen Sie zukünftig nie mehr unsere topaktuellen Kurz-News aus der internationalen Pokerszene. Kennen Sie eigentlich schon die PokerNews Facebook-Seite?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel