Die PokerNews Top News: Eric Baldwin bei ESPN The Magazine, Phil Ivey antwortet und weitere News

Eric Baldwin

In der neusten Ausgabe von ESPN The Magazine wurde Eric Baldwin vorgestellt und gab uns Einblicke in sein Leben. Außerdem präsentieren wir Ihnen Phil Ivey’s Phil Hellmuth’s Aussage bezüglich der Einstellung seines Bracelet Rekords. Wir wissen ja, dass die 2010 WSOP November Nine im Moment das Hauptgesprächsthema sind, wir haben für Sie allerdings noch einige weitere News aus der internationalen Pokerszene gefunden, welche Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Viel Spaß beim Lesen.

Falls Sie es verpasst hatten
Am Sonntag war wieder alles normal an den virtuellen Spieltischen, da viele Spieler nach der WSOP nun wieder zu ihrer normalen Routine zurückgekehrt waren. Bei den meisten Events wurden die garantierten Gewinnsummen übertroffen. Lesen Sie den Online Poker Wochenende Artikel und finden Sie heraus, wer die großen Gewinner dieser Woche sind.

Nach 18 Stunden Spiel stand am Samstag fest, wer zu den 2010 November Nine gehören wird. Wer hat es geschafft sich einen der begehrten Sitze am 2010 WSOP Main Event Final Table zu sichern? Lesen Sie diesen Bericht und Sie werden wissen, wer dazu gehört.

Auf Hochglanzpapier
Tim Struby war mit Eric Baldwin unterwegs und präsentierte den Lesern im Rahmen von ESPN The Magazine einen Einblick in das Leben eines Pokerspielers während der WSOP.

Ich möchte jetzt einige Dinge tun, welche nichts mit Poker zu tun haben”, sagte er. Baldwin ist allerdings nicht ausgebrannt. “Nein, keinesfalls, ich bin ja relativ früh ausgeschieden” erläuterte Eric. “Es war zwar nicht so aufregend, als würde man beim Baseball einen 100% Square haben, aber das Spielen hat mir trotzdem viel Spaß gemacht“.

Zum Zeitpunkt, als der ESPN-Bericht verfasst wurde, war Baldwin bei sechs Events ausgeschieden und hat ein Preisgeld bei einem $ 1.000 Event gewonnen. Insgesamt hat er bei der WSOP 2010 letztendlich dann noch drei weitere Preisgelder gewonnen, wozu auch ein Platz 59 beim 2010 WSOP Main Event gehörte (Preisgeld $138.285).

Weitere Details finden Sie bei ESPN The Magazine und bei ESPN.com.

Ivey antwortet
Wir berichteten in der letzten Woche darüber, dass Phil Hellmuth nicht glaubt, dass Phil Ivey seinen Bracelet-Rekord innerhalb der nächsten 5 Jahre brechen könnte. Wir würden ja bekanntlich nie gegen Ivey wetten, aber wir sind ja auch nicht Phil Hellmuth.

Jesse May unterhielt sich mit Ivey während “The Poker Show”(World Poker Tour Bellagio Cup) über dessen Meinung im Bezug auf Hellmuth’s Worte. Wir erinnern uns – Hellmuth sagte: “Ivey wird mich in den nächsten 5 Jahren nicht überrunden. Das ist unmöglich. Ich sollte vielleicht besser nicht sagen, es wäre unmöglich (lacht), aber ich bin halt der Meinung, dass es nicht der Fall sein wird. Ich denke in 5 Jahren wird Ivey vielleicht 14 oder 15 Bracelets haben, oder vielleicht hat er auch nur 11 oder 12. Keine Ahnung. Ich denke er wird mich in den nächsten 5 Jahren auf jeden Fall nicht überrunden.

"Unmöglich? Ich mag das Wort unmöglich nicht. Ich denke, es ist sehr wohl möglich. Hellmuth möchte dies natürlich verhindern und plant in den nächsten Jahren jede Menge zusätzliche Bracelets zu gewinnen, wenn sein Plan klappt wäre ich natürlich etwas im Nachteil im Bezug darauf den Rekord mit ihm zu teilen, ich hätte dann eine 5-1 oder 6-1 Chance.“

The Poker Show finden Sie hier.

UKIPT Brighton
Bei der PokerStars UKIPT Brighton wurde ein Gewinner gekrönt. 13 Spieler traten am Sonntag an, um ihre Chance auf den UKIPT Brighton Titel und das Preisgeld für den ersten Platz in Höhe von £65.400 zu nutzen. Den Titel sicherte sich Jamie Burland letztendlich durch den Sieg im Heads-Up gegen Tomas Cibak.

UKIPT Brighton Resultate
1. Jamie Burland - £65.400
2. Tomas Cibak - £40.100
3. Bill Seber - £24.600
4. William Beauchamp - £18.100
5. John Spinks - £15.000
6. Waseem Ahmed - £12.400
7. Andy Youens - £9.850
8. Jonathan Campbell - £7.750

Qualifizieren Sie sich doch für die verbleibenden UKIPT Stopps. Eröffnen Sie jetzt einen PokerStars Account.

Bodog Poker Dome
Poker in the Park ist die weltgrößte Pokermesse und wird am 02. und 03. September im Leicester Square / London stattfinden. Bei diesem Event werden zwei Poker Domes angeboten, in welchen rund um die Uhr Turbo SnG’s gespielt werden. Einer der Poker Domes wird von Bodog.com gesponsert.

"Bodog möchte für Unterhaltung sorgen, Pokerspieler lieben es live und genau dies bieten wir allen Besuchern direkt im Herzen von London. Wir bieten natürlich eine Menge Bodog-Flair, die Besucher können sich also jetzt schon auf jede Menge heiße Mädels und interessante Geschenke freuen”, sagte Magnus Olby, der Bodog Marketing Manager für Europa.

Bei PokerInThePark.com finden Sie weitere Infos.

November Nine und Mentaltraining
Wir haben ja schon mehrmals berichtet, wie der Poker Mentaltrainer Sam Chauhan unzählige Pokerspieler dabei unterstützt hat sich mental auf das Spiel einzustellen und danach erfolgreicher Poker zu spielen.
Im letzten Jahr arbeitete Chauhan mit Antonio Esfandiari zusammen, was dazu führte, dass der “The Magician“ beim WSOP 2009 Main Event den 24. Platz belegte. Beim WSOP Main Event 2010 belegte ein Schüler von Chauhan, Hasan Habib, den 14. Platz.

Gerüchte sagen, dass einige der 2010 November Niners gerne mit Chauhan zusammenarbeiten möchten, aber Chauhan hat bestätigt, dass er nur mit einem Spieler zusammenarbeiten wird. Dann lassen wir uns mal überraschen, welcher Spieler das Glück haben wird, durch Chauhan unterstützt zu werden. Wie sich die Zusammenarbeit auswirkt, werden wir sowieso erst im November erfahren.

Interessieren Sie sich für Mentaltraining? Dann sollten Sie sich Sam's Website ansehen.

Tony's Angels
Lynn Gilmartin, Kristy Arnett und Gloria Balding präsentieren Ihnen die Video-Interviews und Updates von den Poker-Touren dieser Welt. Woher bekommen die Mädels ihre Einsatzbefehle? Sie möchten es gerne wissen? Dann sollten Sie sich folgendes Video ansehen, welches Sie unter Umständen an einen Film erinnern wird, welchen Sie mit Sicherheit schon einmal gesehen haben.

Twittern Sie doch mal mit PokerNews und verpassen Sie zukünftig nie wieder unsere topaktuellen Kurz-News.

Name Surname
Elaine Chaivarlis

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel