Harrison Gimbel gewinnt PokerStars Caribbean Adventure

Harrison Gimbel

Die letzten acht Spieler kehrten gestern zurück zum Tag 6 des PokerStars Caribbean Adventure. Den Sieg und das Preisgeld in Höhe von 2,2 Millionen Dollar holte sich Harrison Gimbel, der sich auf den Bahamas gegen 1.528 Mitstreiter durchsetzen konnte.

In der finalen Hand reraiste Gimbel auf 1.8 Milionen und Ty Reiman annoncierte All-in.
"Okay, ich calle."

Reiman: {8-Diamonds}{8-Clubs}
Gimbel: {10-Hearts}{10-Clubs}

Das Board brachte mit {10-Diamonds}{6-Diamonds}{2-Hearts}{8-Hearts}{j-Spades} das Set für Gimbel und Platz 2 und ein Preisgeld in Höhe von $1,750,000 für Reimann.

Das Ergebnis:
1: Harrison Gimbel - $2,200,000
2: Ty Reiman - $1,750,000
3: Barry Shulman - $1,350,000
4: Benjamin Zamani - $1,000,000
5: Ryan D'Angelo - $700,000
6: Aage Ravn - $450,000
7: Zachary Goldberg - $300,000
8: Tom Koral - $201,300

Tom Koral musste sich als Erster vom Finaltisch verabschieden. Ty Reiman raiste preflop und Tom Koral pushte All-In. Reimann callte mit {a-Hearts}{a-Diamonds} und Koral hatte {q-Spades}{q-Hearts}. Das Board brachte mit {6-Clubs}{10-Clubs}{6-Diamonds}{j-Clubs}{k-Hearts} Platz 8 und $201,300 für Koral.

Platz 7 ging an Zachary Goldberg, der mit {10-Spades}{10-Diamonds} gegen {a-Spades}{q-Diamonds} von Ryan D'Angelo bei einem Board mit {8-Hearts}{j-Spades}{k-Hearts}{a-Hearts}{7-Spades} verlor.

Aaage Ravn beendete das PCA auf Platz 6. Ravn ging vom Button All-In und Harrison Gimbel und Benjamin Zamani folgten seinem Beispiel: Barry Shulmann foldete A-10 und die Karten wurden aufgedeckt:

Ravn: {a-Clubs}{q-Clubs}
Gimbel: {j-Clubs}{j-Diamonds}
Zamani: {8-Spades}{8-Hearts}

Das Board zeigte the {5-Clubs}{8-Spades}{7-Diamonds}{9-Clubs}{2-Spades} und Ravn schied auf dem sechsten Platz aus.

Platz 5 und 4 gingen an Ryan D'Angelo und Benjamin Zamani.

Den dritten Platz holte sich Barry Shulman. Shulman ging am Button All-In und Harrison Gimbel im Big Blind callte die 4.165-Millionen.

Gimbel: {a-Hearts}{9-Diamonds}
Shulman: {q-Clubs}{10-Spades}

Das Board zeigte {5-Hearts}{3-Clubs}{6-Spades}{j-Diamonds}{7-Clubs} und Shulman verabschiedete sich auf Platz 3 mit einem Preisgeld in Höhe von $1,350,000.

Wenn Sie den Highroller Event der PCA nicht verpassen wollen, bleiben Sie dran mit dem Live Reporting Team von PokerNews.

Können Sie nicht genug von PokerNews bekommen? Dann besuchen Sie unsere Facebook und Twitter Seite.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel