Startschuß für den Montesino Poker Grand Slam

Startschuß für den Montesino Poker Grand Slam 0001

Morgen startet in Wien der viertägige „Montesino Poker Grand Slam“

Den Gewinnern winkt der größte Preispool, der je bei einem Live-Pokerturnier in Österreich ausgespielt wurde: 400.000 Euro. Everest Poker ist Hauptsponsor des Events und bietet seinen Spielern zum Jahresende noch einmal eine tolle Möglichkeit, vom Know-how der europäischen Poker-Elite zu lernen.

Es werden Profis wie Cristiano Blanco und Voitto Rintala aus dem Team Everest mitspielen, außerdem sind der frisch gekürte Drittplazierte der diesjährigen WSOP, Antoine Saout, und HSV Aufsichtsratsmitglied Sergej Barbarez mit von der Partie.

Angekündigt haben sich auch der Erich Kollmann, die spanische European Women’s Gewinnerin Maria Maceiras, Andreas Krause, Markus Golser und Harry Casagrande.

Am Vorabend des „Montesino Poker Grand Slam“ findet das Main-Qualifier-Turnier statt.
Qualifizieren konnte man sich dafür unter anderem über Freeroll-Turniere von Everest Poker in Deutschland und der Studententour der Austrian Poker Sports Association in Österreich, bei denen es tolle Reisepackages nach Wien zu gewinnen gab. Maximal 70 Teilnehmer werden um den Einzug in das Grand Slam-Turnier pokern. Die 10 mit den besten Händen erhalten den Buy-in im Wert von ca. 2.200 Euro und dürfen dann um den Preispool von
400.000 Euro spielen.

Bei diesem Freeroll werden auch unsere Forumskollegen „CarlosMuc“ und „Ocramj“ an den Start gehen. Viel Glück!

Als besonderes Highlight wird es ein Live Streaming des Events geben, wodurch der „Montesino Poker Grand Slam“ zu einem aufsehenerregenden Erlebnis wird. Darüber hinaus werden die Qualifikanten zur großartigen Weihnachtsparty von Everest Poker und dem Montesino Card Casino eingeladen und können die einzigartige Atmosphäre des winterlichen Wiens mit seinem weltberühmten Weihnachtsmarkt erleben.

Weitere Informationen zum Montesino Poker Grand Slam: http://www.pokergrandslam.info/

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel