Poker Pros auf Twitter - Eine wöchentliche Zusammenfassung

twitter

Die Twitter Woche neigt sich dem Ende zu und wir haben wieder einige Posts gesammelt und zusammengefasst. Es gibt neue Twitter Schreiber wie Dragan Galic und auch „alte“ User, die es immer noch auf stündliche Posts bringen…die Twitter-Sucht greift um sich ;-).

Ein User Comment der letzten Woche bezieht sich auf Eric Mizrachi. Er ist wirklich einer der absoluten Twitter-Addicts… kaum eine Minute wo er nicht postet. Hat der Mann nichts anderes zu tun??! Seinen Posts zu folgen ist er teilweise recht umständlich, antwortet er doch meist auf Tweets von Anderen…naja, aber zwischendurch gibt es auch Meldungen von ihm und (man glaubt es kaum), diese Woche waren es keine Nachtclub News: „Die Top 5 Seiten im Netz - sorry Twitter du bist #14. Statistik ist von Alexa.com.“ Immerhin Platz 14 und dann dürfen wir noch mehr über seine kürzlich gezogenen Zähne erfahren (Zahnprobleme dürften für die zuckersüße Vorweihnachtszeit spezifisch sein, letzte Woche hatten wir schon bei Lex Veldhuis und Evelyn Ng ein Zahnproblem *autsch*): „Wer will meine zwei heute gezogenen Zähne sehen? Sind zu heiß für Twitter…LOL. Eww, die Zähne schauen echt verrückt aus.“

Ok, zu mehr erfreulicherem: Victoria Coren hat diese Woche von der EPT geträumt und genießt die Sonne in Cardiff Bay in Wales: „Die EPT Prag beginnt. Ich wollte dort spielen. Ich wollte durch Deutschland fahren, einem tollen Abenteuer entgegen. Aber ich habs vergessen und bin ins Vic gegangen. Mit „Vic“ dürfte sie das Grocvenor Victoria Casino meinen? Und dieser Plan fällt definitiv in die Kategorie: „Pläne die du niemals verwirklichen wirst.“ Dann doch lieber nach Wales – „Die Sonne scheint in Cardiff Bay und ich hatte einen Schokolade Liebeslöffel zum Frühstück. Ich liebe Wales.“ Klingt irgendwie nach Mary Poppins: „Wenn ein Löffelchen voll Zucker…“

Einer der wirklich bei der EPT spielt ist Bertrand „ElkY“ Grospellier. Unglücklicherweise postet er nur seine Blog-Links auf Twitter und sein Blog ist ausschließlich auf Französisch. Wir haben für euch mal einen Blick darauf geworfen: diese Woche hat „ElkY“ seine Biografie aktualisiert, einen Blog über Statistiken geschrieben und konnte freudig vermelden: „Neuer Blog Post: ElkY ist der Drittplatzierte Chipleader an Tag 2 der EPT in Prag!

Auch Michael Keiner war bei der EPT, ja leider „war“: „ EPT Prag, schlechter Star für mich: runter auf 18k, nachdem ich drei 10s hatte gegen ein geflopptes Set. Aber das 888 Team macht sich noch ganz gut.“ – „In den ersten drei Levels konnte ich nicht eine einzige Hand gewinnen. Tisch Wechsel und jetzt habe ich vier Hände hintereinander gewonnen…bin zurück auf 24k.“ Und gleich eine Hand später: „Habe nur eine Hand gespielt (JJ) und bin auf 40k rauf.” Doch es sollte leider nicht sein Tag sein: „Ausgeschieden am Ende von Level 7. Zuerst hab ich Pocket Könige gegen Asse verloren, dann JJ gegen QQ. Keine Chance.“

Diese Woche haben die deutschen Pokerspieler wieder ein wenig mehr als sonst getwittert. Auch Katja Thater ist nach Prag gereist: „Willkommen auf der „Welcome Party“ der letzten EPT 2009, im wundervollen Prag. Nächster Aufenthalt wir dann schon das PokerStars Carribean Adventure (PCA) 2010 sein.“ – „Gehe jetzt mal zur Pressekonferenz. Spiele danach 1A.“ Und Thater kann sich ganz tapfer halten: „Noch zwei weitere Levels heute, bin derzeit bei 25k.“ Sie schafft es über Tag 1: „Ende von Tag 1. Habs auf 39k zurück geschafft. Morgen Interviews und Medientermine.“ Obwohl die EPT noch in vollem Gange ist, schein es als wenn sie sich schon sehr auf den PCA Event freuen würde: „Werde den $1k Ladies Event bei der PCA mit Vicky & Vanessa spielen. Das wird was besonderes, soviel ist schon mal sicher.“ Auf jeden Fall ist es in der Karibik schon mal viel wärmer als in Deutschland, somit auf alle Fälle eine Reise wert!

Nicht bei der EPT ist Annette Obrestad, sie schaut gerade lieber Fern oder zockt beim Cash-Game „Fische“ ab: „Steige gerade bei Flash Forward ein. Hab ich vorher noch nicht gesehen. Könnte das neue „Lost“ sein. Finde, dass es nach den ersten drei Serien Potential hat. Ich hoffe das bleibt so und fällt nicht durch.“ – „Werde heute 20r live in unserem „Untergrund“ Club spielen. Hoffentlich scheide ich früh aus, weil dann kann ich Cash-Games gegen die Fische spielen, die auch aus dem Turnier ausgeschieden sind. Ha.“ Und dann gibt es im Haus auch noch einiges zu tun: „Helfe meiner Mom den Keller auszumalen. Großmutter zieht dort ein!“ – Das erinnert mich irgendwie an „King of Queens“…Arthur (Carries Vater) wohnt doch auch im Keller, oder?

Letzte Woche ist Daniel Negreanus Mutter gestorben. Diese Woche bedankt er sich auch via Twitter bei allen Beileids-Bekundungen und die Unterstützung von allen Freunden und Fans. Weil er schon mal in seiner Heimatstadt Toronto war, hat er sich ein NBA-Basketball Spiel der Toronto Raptors gegen die Phoenix Suns im „Air Canada Center“ angesehen. Und sich danach mit seinen alten Klassenkameraden getroffen. Am Montag gings dann zurück nach Las Vegas: „Bin zurück in Las Vegas, das Wetter ist großartig. Bin froh wieder zu Hause zu sein, das Leben muss weitergehen, gesund werden, und sich um die Geschäfte kümmern.“ Und er geht es mal langsam an: „Netter Tag heute in Las Vegas. Schön genug um 18 Löcher mit den Jungs zu spielen. Ich habe vielleicht schon über ein Monat kein Golf gespielt.“

Joe Sebok ist auf Twitter eine richtige Klatschbase, welchen Klatsch man auch wissen will, Sebok weiß es: „Gibt es hier irgendjemanden der mir bestätigen kann, dass Darvin Moon am Montag beim Football war?“ Und dann hatte Sebok diese Woche auch noch eine unglaubliche Erkenntnis: „Ach du meine Güte. Habe eben das erste Mal „Coke Zero“ getrunken. Eigentlich schmeckt es exakt wie das normale Coke. Warum gibt es dann überhaupt das normale Coke? Ich bin sauer…“

Auch für Mr. Klatsch Nr. 2 – Doyle Brunson – war natürlich Tiger Woods das Thema der Woche: „Ich liebe Tiger Woods, aber sollten wir ihn nicht besser Cheetah als Tiger nennen?“ – „Ich bin ein riesiger Tiger Woods Fan aber sollte sich nach neuem Holz umsehen, nachdem er seine „Bälle“ überall verstreut hat.“ – Hier der Originalpost, weil es auf englisch ein so feines Wortspiel ist ;-) „I'm a HUGE Tiger Woods fan but "Tigermania" is too good to pass up...Tiger got some new woods, he had been spraying his balls everywhere.“ Tja, damit bezieht sich Dolly auf die aufgeflogenen Affären des bestbezahlten Golfers/Sportlers der Welt. Dabei kann sich Woods mit Elin Nordegren als Ehefrau überhaupt nicht beschweren…

Jeff Madsen hat sich diese Woche nach Vegas aufgemacht um dort ein wenig zu spielen. Zuvor hat er aber höchst interessiert die Vicotria’s Secret Show verfolgt: „Die Victoria’s Secret Fashion Show. Ich schau mir das natürlich aufgrund künstlerischer Gesichtspunkte an. Das ist offensichtlich.“ – „Hey, es sieht so aus als wenn Antonius, Durrrr und Isildur1 nur Geld herumschieben, sie sollten besser eine Münze werfen, wer denn heute wieder eine Million bekommt.“ Im Vegas spielt Madsen im Bellagio und findet sich in turbulenten Turnieren wieder: „Hab den Final Table geschafft, als Chipleader mit 290k. Wir sehen uns morgen.“

Twittern Sie doch mal mit PokerNews, dort finden Sie die neusten Nachrichten im Minuten-Takt![/I]

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel