Poker Pros auf Twitter - Eine wöchentliche Zusammenfassung

twitter

Welche Poker Pros haben diese Woche wieder brav gepostet und ihr Leben dem Internet preisgegeben? Wer hat Poker gespielt oder anderes im Sinn gehabt? Hier wieder eine wöchentliche Zusammenfassung von einigen Twitter-tweets.

Cyndy Violette dürfte sich derzeit mehr auf ihr Familienleben konzentrieren, „Bin in den Universal Studio im Themen Park! Mit Mike, seinem Sohn Ryan, meiner Tochter Shannon, und es gießt – Regen an und aus… wir haben Spaß ;-)“. Am Dienstag ist Violette wie zehntausende Fans weltweit schon ganz im Michael Jackson Fieber: „Bin im Kino und warte auf den Start von Michael Jacksons „This is it“…bin so aufgeregt!“

Ein regelmäßiger Blogger ist Tony G, und weil er die ganze Welt mitlesen lassen will, postet er das auch auf Twitter: „Verlasse gerade Litauen und bin am Weg nach Estland http://bit.ly/oKt6p“. In seinem Blog schreibt er über den angemieteten Privat-Jet der ihn nach Estland bringen wird, um ein Poker Turnier zu spielen – dem PokerStars „Baltic Open“. Recht viel erwartet er nicht, aber zumindest gute Unterhaltung mit baltischen Stars wie Andrius Tapinas oder Marijonas Mikutavicus. Schließlich ist diese Reise für Tony G ein Heimspiel.

Auch Katja Thater ist beim PokerStars Baltic Festival und schreibt am Dienstag: „Bin am Flughafen mit Jan @50outs. Wir fahren zum Baltic Poker Festival, natürlich von PokerStars!“ Und es dürfte nicht so schlecht laufen: „Habe gerade einen Platz für den morgigen Main Event bei einem Satellite gewonnen. Ein guter Weg den Stil der Einheimischen kennen zu lernen.“ Und weil sie eine PokerStars Spielerin ist, waren natürlich auch Pressetermine angesagt: „Filmen, Interviews. Dann zu Tag1b vom PokerStars Baltic Festival.“

Frauen kommunizieren eben gern und so wundert es nicht, dass auch die erste Frau, die je bei einem EPT gewonnen hat („European Poker Championships“ September 2006) viel twittert: Victoria Coren. Die Pokerspielerin und Journalistin postet viel und gerne. Diese Woche war unter anderem Halloween ein Thema: „Dieses Jahr werde ich als Kürbis zu einer Halloween Party gehen. Ganz einfach um zu vermeiden, dass ich als „Sexy Hexe“ verkleidet bin und die Leute sich denken, dass ich als Kürbis gehe.“ Da können wir jetzt schon widersprechen – Vicky ist auch ohne Verkleidung hübsch und sexy.

Sie wäre keine echte Britin, würde sie nicht auch Wetten, am Montag war ihr das Glück aber nicht gerade hold: „Die Wetten gehen heute alle schief, aber ich bin froh, dass Danyl immer noch hier ist. Was für eine komische Nacht. Ich sehe schon Geschichten in der „Sun“ vor mir, wie über zwielichtige Telefonverbindungen.“

Und dann hat sie doch noch ein wenig Poker im Sinn und korrespondiert mit einem Follower: „TV Poker ist ein guter Weg um Strategie zu lernen, weil sie nur Hände zeigen wo große Moves passieren. Natürlich nicht das komplette Spiel.“ @ronaldx: “Ja du hast recht, es wird nur ein kleiner Prozentsatz der Hände gezeigt. Nicht weil andere Hände langweilig wären, aber weil TV-Shows einfach kürzer sind als Poker Spiele!“

Doyle Brunson „TexDolly“ hat es geschafft, er hat über 100.000 Followers, somit wird es im Doylesroom das angekündigte Freeroll Turnier geben. Am Wochenende schreibt Dolly noch: „94.700 Followers, halte dich bereit Doylesroom und sei bereit für das Freeroll Twitter Turnier. Nur mehr 5.300 Differenz.“ Am Montag war es dann soweit: „Auf 101.000 Followers. Komm schon Doylesroom, macht ein Freeroll Turnier. Ein Trip nach Vegas, Abendessen mit mir und dann wohin ihr wollt.“

Den genauen Zeitpunkt und das Passwort für die Teilnahme wird Dolly noch posten – voraussichtlich wird es der 1. November sein…

Sigi Stockinger

hat diese Woche auch wieder gepostet und uns über Twitter folgendes mitgeteilt: „Habe diese Woche meinen Facebook Account aktiviert (Sigi Stockinger), habe nicht erwartet, dass das so viel Arbeit ist.“ – Na dann besser bei Twitter bleiben, die 195 Zeichen sind schnell getippt.

Auch Tom Dwan macht sich über Halloween Gedanken: „Sollte ich an Halloween als Phil Hellmuth gehen?“

Und wenn wir schon bei Phil Hellmuth sind – der ist gerade hin und weg von seiner Super-Suite in Las Vegas. Denn dort ist er gerade für die „Poker After Dark“ Aufzeichnungen und muss gleich ein Video seiner Behausung posten: „Spiele morgen Poker After Dark…“

Liz Lieu freut sich in ihrem Blog über die neue Sponsor-Zusammenarbeit zwischen Chilipoker und XL Airways, denn jetzt gibt es direkte Flüge von Paris nach Las Vegas. Und das teilt sie der Welt auch gleich via Twitter mit: „Hab einen neuen Blog gestartet…Tagebuch einer Poker Diva. Reise „Sky High“ mit Chilipok‘air http://bit.ly/2qQawB.” Aber Paris wird nicht das nächste Ziel für Liz sein: „ Nächste Station in ein paar Wochen wird Vancouver sein. Spiele dort ein Charity und BC Poker Turnier im River Rock Hotel & Casino.“

Mitten im Turnier ist Kathy „pokerkat“ Liebert. Sie spielt gerade in Las Vegas beim $5.000 Caesars Palace Classic Championship Main Event und kann sich freuen: „Bin am Final Table. Caesars. 5k. Morgen gehts weiter.”

Mitstreiter bzw. Gegner ist Adam “Roothlus” Levy. Er postet stündlich seinen Turnier-Status: „Hatte gerade Asse vs. Könige und bin auf 180k rauf. Bin nahe am Chiplead. Es läuft guuuuut.“ Doch dann reißt sein Run ab: „Werde hier brutal behandelt. Super Karten und am Flop tot. Werde in den Streber-Modus wechseln wenn ich zurück bin. 1.5k/3k mit 75k Chips. Runter, aber noch nicht raus.“ Dann kann er sich in einer Hand verdoppeln und spielt sich wieder auf 170k hinauf. Dann nimmt ihm aber Kathy Liebert wieder 17k ab.

Auch uns können Sie auf Twitter finden. Wenn Sie mehr über die aktuellsten News und Klatsch und Tratsch aus der Pokerszene erfahren wollen, dann besuchen Sie uns mal auf Twitter.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel