Poker Pros im Internet – Sandra Naujoks

sandra naujoks

Heiß, sexy, brandgefährlich ist die „schwarze Mamba“ – Sandra Naujoks reist von Turnierevent zu Turnierevent und spielt in der obersten Liga der Poker Profis dieser Welt. Und wo treibt sich die Wahlberlinerin im Internet herum – welche Social Networks nutzt sie? PokerNews hat sich mal umgesehen…

Fast jeder hat sie schon, sie ist wie eine Visitenkarten: die personalisierte Webseite. Auch Sandra Naujoks hat ihren Internetauftritt. Dort gibt es im Blog/News Bereich meist aktuelle Infos zu ihren Turnier-Eindrücken. Letzter Eintrag zur WSOP-E und EPT in London, jeder Tag mit Detailinfos, wer Sandra Naujoks am Pokertisch noch einmal „nachlesen“ möchte, ist hier richtig. Auch die Foto-Galerien haben einiges zu bieten – glossy Promo-Fotos bis hin zu semi-privaten Aufnahmen mit E-Gitarre. Das Gästebuch funkt leider im Mozilla nicht – nur im IE und die Erfolge sind mit Oktober 2008 eher antiquiert als up-to-date.

Apropos up-to-date, was ist mit Twitter – ist sie auch schon (wie so viele Poker Pros) unter die Zwitscher-Plauderer gegangen? Nein, offensichtlich noch nicht! Halt – Sandra Naujoks auf MySpace gefunden. Oje – die Seite ist leider auch von gestern, letztes Log-in vom 2. Juli 2007. Und die Hintergrund Images sind gelöscht und nicht mehr sichtbar. Die Infos, die noch auf MySpace herumschwirren sind mehr als löchrig. Die Suche geht weiter…

Facebook ist derzeit wohl eines der beliebtesten Social-Networks und so wundert es nicht, dass wir hier fündig werden. Gleich 3x gibt es eine Person mit Sandra Naujoks, die Freigabe ist für Nicht-Freunde nur dürftig. So ist leider nicht zu erkennen WELCHE Sandra nun die echte ist. Weil Fotos von ihr haben alle drei Profile…dafür gibt es eine deutsche und eine französische Fan-Seite. Die deutsche zählt immerhin schon 234 Mitglieder – fünf davon sind weiblich…!?? Die Franzosen lernen die Pokerspielerin erst kennen – 10 Mitglieder zählt die französische Facebook Fan-Site.

Eine Zeit lang war es sehr beliebt, das war bevor facebook geboomt hat – XING. Das B2B Portal ist eigentlich nicht als Freizeitbeschäftigung gedacht, wird aber gerne als solches genutzt. Im Prinzip geht es hier um geschäftliches Networking. Kaum geglaubt Sandra Naujoks hier zu finden – aber voíla die Lady hat hier ein Profil. Ganz artig im Businesslook ist sie Projektmanagerin „Hostessen und Promotion“ der Elitär Personal. Das war ja wohl vor der Poker-Karriere, außer Sandra Naujoks schafft es sich zwei zu teilen. Dann noch Geschäftsführerin der „Datingpool“? Das scheint zu viel…selbst für einen Workaholic…

Letzes Update auf XING? – unbekannt, aber Mitglied seit 09/2006. Naja, das ist entschuldigt, dürft wohl nicht ganz auf dem neuesten Stand der Dinge hier sein. Direkte Kontaktaufnahme wäre über Skype möglich, Sandra Naujoks hat einen Account. Klar, ist sie doch weltweit unterwegs und das ist die beste und günstigste Methode mit den Daheimgebliebenen zu kommunizieren.

Eine richtige Power-Userin ist Sandra Naujoks aber nicht, Social-Networks dürften nicht so ihr Ding sein. Verständlich, sind diese doch wirklich „pflegebedürftig“ und bedürfen Zeit. Ein Luxusgut für die viel beschäftigte Poker-Lady.

Auch uns können Sie auf Twitter finden. Wenn Sie mehr über die aktuellsten News und Klatsch und Tratsch aus der Pokerszene erfahren wollen, dann besuchen Sie uns mal auf Twitter.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel